Innovation & Future E-Bike Startup Dance bekommt Investment über 16,5 Millionen Euro

E-Bike Startup Dance bekommt Investment über 16,5 Millionen Euro

Der E-Bike-Markt boomt und gefühlt fährt niemand mehr mit Oldschool-Hollandfahrrädern durch die Stadt, sondern sitzt entspannt auf einem Fahrrad, bei dem man eben ein wenig Unterstützung in Sachen Antrieb bekommt. So begrüßenswert diese Entwicklung für all die Fahrradfahrer:innen ist, so sehr freuen sich wohl auch Startups.

Eines davon ist Dance. Das Unternehmen wurde kurz vor der Pandemie Anfang 2020 von den Soundcloud-Gründern Eric Quidenus-Wahlforss und Alexander Ljung sowie dem Jimdo-Mitgründer Christian Springub gegründet. Hier kann man ein Abo für ein E-Bike abschließen und bekommt Concierge-Service-Leistungen wie Wartung und Reparatur on top.

Im Interview mit Dance-Mitgründer Eric Quidenus-Wahlforss geht es um die Entstehung der Idee, Nachhaltigkeit und die Erfahrung, die er durch die Gründung von Soundcloud mitbringt.

Nach dem Launch Ende August in Berlin soll es nun in weiteren Städten weitergehen. Das ist unter anderem durch ein Investment von 16,5 Millionen Euro möglich. Unter den Investor:innen sind die Investmentfirma Eurazeo sowie Verena Pausder, Roxanne Varza, Nicolas Berggruen, Dave Morin und James Higa.

„Dance ermöglicht es, Städte auf der ganzen Welt zum Besseren zu verändern: Durch die Skalierung ihres benutzerfreundlichen, ganzheitlichen und ausgeklügelten Ansatzes können wir mehr Menschen dazu bewegen, sich konsequent für einen umweltfreundlichen Alltag zu entscheiden und gleichzeitig positive Veränderungen in ihrem Umfeld anzustoßen“, sagt Matthieu Bonamy, Partner bei Eurazeo.

Das könnte dich auch interessieren

Microsoft beerdigt Internet Explorer Innovation & Future
Microsoft beerdigt Internet Explorer
5 Dinge, die Angestellte vom nächsten digitalen Event erwarten Innovation & Future
5 Dinge, die Angestellte vom nächsten digitalen Event erwarten
Fusionsenergie: Forscher:innen in den USA gelingt Unfassbares Innovation & Future
Fusionsenergie: Forscher:innen in den USA gelingt Unfassbares