Random & Fun Fast-Food & Nachhaltigkeit? Taco Bell probiert’s mit Recyclingangebot

Fast-Food & Nachhaltigkeit? Taco Bell probiert’s mit Recyclingangebot

Herkömmliches Fast-Food und Nachhaltigkeit passen bisher noch nicht so wirklich zusammen. Urgesteine wie McDonald’s, Burger King und Co. probieren dennoch mit pflanzlichen Produkten und besseren Verpackungen immer nachhaltiger zu werden. Auch wenn die Massen an Fleisch natürlich immer noch ein großes Problem sind: Es geht voran. Und Taco Bell will Teil der Bewegung sein.

Denn zumindest in den USA kündigt das Franchise an, zukünftig mit dem Unternehmen Terracycle zusammenarbeiten. Dadurch haben Kund:innen die Möglichkeit, die Verpackungen ihre Taco-Saucen gesammelt in einer Box zurückzuschicken. Terracycle kümmert sich dann um das Recycling.

Dabei können nur Verpackungen von Taco Bell eingeschickt werden. Terracycle rät außerdem dazu, erst bei voller Box das Paket zu verschicken.

Nicht weit genug gedacht?

Immerhin sollen derzeit jährlich über acht Milliarden Verpackungen der Taco-Bell-Soßen auf Mülldeponien landen und damit nicht korrekt recyclet werden. Sollte sich also nur ein kleiner Teil der Kund:innen dazu bereit erklären, am Programm teilzunehmen, könnte das immerhin ein erster Schritt sein.

Fraglich bleibt natürlich, wie auch in den Instagram-Kommentaren des Posts zu lesen ist, ob die Verpackungen der Soßen überhaupt benötigt werden. Die Soße könnte auch direkt auf das Produkt gegeben werden.

Die Aktion zeigt immerhin: Dank des öffentlichen Drucks, machen sich immer mehr Unternehmen Gedanken um ihren Fußabdruck. Bis konsequente Nachhaltigkeit in der Fast-Food-Branche angekommen ist, wird es wahrscheinlich trotzdem noch eine Weile dauern.

Das könnte dich auch interessieren

Optische Täuschung: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: cyanblau Random & Fun
Optische Täuschung: Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist: cyanblau
„Das Hotel der Verdammnis“ in Nordkorea hatte noch keinen Gast Random & Fun
„Das Hotel der Verdammnis“ in Nordkorea hatte noch keinen Gast
Schwimmende Häuser: So schützt sich Amsterdam vor Hochwasser Random & Fun
Schwimmende Häuser: So schützt sich Amsterdam vor Hochwasser