Innovation & Future Jeff Bezos: „Menschen werden zukünftig im All geboren“

Jeff Bezos: „Menschen werden zukünftig im All geboren“

Jeff Bezos war vor einigen Tagen beim Ignatius Forum in Washington DC zu Gast. Es ging um die Zukunft rund ums Weltall.

Hier ließ Bezos eine gewagte und nach Sci-Fi-klingende These verlauten: So würden in Zukunft – wann genau steht nicht fest – Menschenkolonien im Weltall leben. Demnach würden dann Babys im Weltall geboren werden.

Die Erde als Urlaubsziel

Die Erde wäre dann nur ein Urlaubsort:  „They’ll visit Earth the way you would visit, you know, Yellowstone National Park“, sagte Bezos.

Und wo genau würden wir dann leben? Laut Bezos würden wir in riesigen schwebenden Zylindern leben, die Millionen von Menschen beherbergen und innerhalb derer die Umwelt der Erde – wie zum Beispiel Flüsse oder Wälder – nachgestellt wird.

Eine gewagte These. Aber ein Weltraumtourist wie Bezos sollte es ja eigentlich wissen, oder?

Das könnte dich auch interessieren

Lieblingszitat aus einer Podcastfolge teilen? Here we go Innovation & Future
Lieblingszitat aus einer Podcastfolge teilen? Here we go
Netflix goes Gaming: Steht klassisches Bingen vor dem Aus? Innovation & Future
Netflix goes Gaming: Steht klassisches Bingen vor dem Aus?
Alex Jacobi: „Ich kenne wenig so kreative Berufe wie Data-Science“ Innovation & Future
Alex Jacobi: „Ich kenne wenig so kreative Berufe wie Data-Science“