Random & Fun Sprechen Sie nach dem „Piep“: Zehn Tweets, die das Verhältnis zur Mailbox beschreiben

Sprechen Sie nach dem „Piep“: Zehn Tweets, die das Verhältnis zur Mailbox beschreiben

Ganz ehrlich? Wahrscheinlich würde man die Mailbox aka den Anrufbeantworter doch auf das gleiche Oldschool-Level setzen wie das Faxgerät. Natürlich ist die Mailbox für Arztpraxen und Behörden eine praktische Lösung, kann man Anliegen drauf sprechen, Rezeptvergaben oder Terminabsagen schneller abwickeln.

Es gibt aber auch unzählige Situationen, in denen die Mailbox überflüssig und nervig ist. Immer dieser Nervenkitzel, wenn man eine Nachricht über eine Nachricht auf der Mailbox erhält. Wer hat drauf gesprochen? Was will die Person? Das erzeugt nur mentalen Stress. Wir haben euch zehn Tweets zu dem Thema rausgesucht:

1 / 10
2 / 10
5 / 10
6 / 10
7 / 10
8 / 10
9 / 10
10 / 10

Das könnte dich auch interessieren

Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut Random & Fun
Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut
10 Inspirationen, was man mit einem Millionen-Lottogewinn anstellen kann Random & Fun
10 Inspirationen, was man mit einem Millionen-Lottogewinn anstellen kann
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung Random & Fun
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark Random & Fun
Von Barbie bis Hot Wheels: Mattel eröffnet eigenen Freizeitpark
Anti-Bucketlist: 10 Dinge, die man nie (wieder) im Leben machen möchte Random & Fun
Anti-Bucketlist: 10 Dinge, die man nie (wieder) im Leben machen möchte