Random & Fun Die zehn besten Reaktionen zu „Musk legt Twitter-Übernahme auf Eis“

Die zehn besten Reaktionen zu „Musk legt Twitter-Übernahme auf Eis“

Nachdem sich Twitter und Elon Musk Ende April auf eine Übernahme für 44 Milliarden Dollar geeinigt hatten, will Musk Twitter nun erstmal doch nicht haben. Oder wie es in den Meldungen formuliert wird: „Die Übernahme ist auf Eis gelegt“. Musk will bestätigt haben, dass maximal fünf Prozent der Nutzer:innen Fake-Accounts sind, er sei aber weiterhin noch an einem Kauf von Twitter interessiert.

Beobachter:innen gehen davon aus, dass Musk sich aus dem Kauf zurückziehen oder den Preis drücken wolle. Das ist aber noch nicht bestätigt und wird sich wohl noch zeigen. Auf Twitter laufen die Diskussionen zu diesem Eiertanz von Musk heiß. Wir haben euch ein paar Reaktionen zusammengesucht:

1 / 10
3 / 10
5 / 10
6 / 10
7 / 10
9 / 10
10 / 10

Das könnte dich auch interessieren

7 Aussagen, die einen als Chef oder Chefin sofort durchfallen lassen Random & Fun
7 Aussagen, die einen als Chef oder Chefin sofort durchfallen lassen
Photoshop-Panne bei den Royals? Random & Fun
Photoshop-Panne bei den Royals?
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest Random & Fun
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest
Alltagsfrust im Job: Was Mitarbeitende wirklich nervt Random & Fun
Alltagsfrust im Job: Was Mitarbeitende wirklich nervt
Katzen im Homeoffice: Tipps und Tricks für ein produktives Arbeiten mit dem Vierbeiner Random & Fun
Katzen im Homeoffice: Tipps und Tricks für ein produktives Arbeiten mit dem Vierbeiner