Random & Fun Ecstasy in Champagner: So reagiert das Netz auf die Warnung

Ecstasy in Champagner: So reagiert das Netz auf die Warnung

Am Wochenende erreichte uns eine Nachricht, bei der wir ziemlich schmunzeln mussten: Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein warnt vor Ecstasy in Champagner. MDMA im Schampus? Nein, das ist kein Gag.

Die Tagesschau teilte die Nachricht am Wochenende auf Instagram. Betroffen seien bestimmte Abfüllungen der Sorte „Ice Impérial“ von „Moët & Chandon“ in drei-Liter-Flaschen.

Da stellt sich doch wirklich die Frage: Wie kommt die Droge in den Schampus? Darüber diskutiert auch die Socia-Media-Welt. Die meisten Instagram-Nutzer:innen scheinen sich über die Nachricht jedoch eher amüsiert zu haben.

Um euch das unendliche Scrollen durch die Kommentarspalte des Tagesschau-Posts zu ersparen, haben wir euch die besten Kommentare herausgesucht. Vor allem Sylt ist auffällig oft Thema. Naja, wir steigen dann erstmal auf Secco um.

1 / 14
2 / 14
3 / 14
4 / 14
5 / 14
6 / 14
7 / 14
8 / 14
9 / 14
10 / 14
11 / 14
12 / 14
13 / 14
14 / 14

Das könnte dich auch interessieren

10 Produkte, die dank Shrinkflation viel zu klein geworden sind Random & Fun
10 Produkte, die dank Shrinkflation viel zu klein geworden sind
Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut Random & Fun
Knofi, Kindi & co. — Diese 10 Abkürzungen treiben uns zur Weißglut
Elon Musk führt Lese-Limit auf Twitter ein: 10 verärgerte Reaktionen aus der Community  Random & Fun
Elon Musk führt Lese-Limit auf Twitter ein: 10 verärgerte Reaktionen aus der Community 
Neues Ranking zeigt: In diesen Städten leben die reichsten Deutschen Random & Fun
Neues Ranking zeigt: In diesen Städten leben die reichsten Deutschen
Richter beschließt: „Daumen hoch“-Emoji genauso gültig wie eine Unterschrift Random & Fun
Richter beschließt: „Daumen hoch“-Emoji genauso gültig wie eine Unterschrift