Random & Fun Ecstasy in Champagner: So reagiert das Netz auf die Warnung

Ecstasy in Champagner: So reagiert das Netz auf die Warnung

Am Wochenende erreichte uns eine Nachricht, bei der wir ziemlich schmunzeln mussten: Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein warnt vor Ecstasy in Champagner. MDMA im Schampus? Nein, das ist kein Gag.

Die Tagesschau teilte die Nachricht am Wochenende auf Instagram. Betroffen seien bestimmte Abfüllungen der Sorte „Ice Impérial“ von „Moët & Chandon“ in drei-Liter-Flaschen.

Da stellt sich doch wirklich die Frage: Wie kommt die Droge in den Schampus? Darüber diskutiert auch die Socia-Media-Welt. Die meisten Instagram-Nutzer:innen scheinen sich über die Nachricht jedoch eher amüsiert zu haben.

Um euch das unendliche Scrollen durch die Kommentarspalte des Tagesschau-Posts zu ersparen, haben wir euch die besten Kommentare herausgesucht. Vor allem Sylt ist auffällig oft Thema. Naja, wir steigen dann erstmal auf Secco um.

1 / 14
2 / 14
3 / 14
4 / 14
5 / 14
6 / 14
7 / 14
8 / 14
9 / 14
10 / 14
11 / 14
12 / 14
13 / 14
14 / 14

Das könnte dich auch interessieren

Die beliebtesten Passwörter 2021: eine Einladung für Hobby-Hacker:innen Random & Fun
Die beliebtesten Passwörter 2021: eine Einladung für Hobby-Hacker:innen
Diese Grafiken beschreiben unseren Arbeitsalltag einfach on point Random & Fun
Diese Grafiken beschreiben unseren Arbeitsalltag einfach on point
Ihr seid mit euren Geschenken unzufrieden? Es geht noch schlimmer Random & Fun
Ihr seid mit euren Geschenken unzufrieden? Es geht noch schlimmer