Random & Fun LGBTQ+ Künstler:innen entwerfen Chrome-Hintergründe zum Pride-Month

LGBTQ+ Künstler:innen entwerfen Chrome-Hintergründe zum Pride-Month

Es ist Juni und damit Pride-Month. In diesem Monat feiern wir unterschiedliche sexuelle Identitäten und Orientierungen – was man natürlich zwölf Monate im Jahr tun sollte. Um Künstler:innen aus der LGBTQ+ Community sichtbarer zu machen, hat Google Chrome einige von ihnen beauftragt, Motive zu entwerfen, mit denen ihr eure Chrome-Browser schmücken könnt.

Erste Motive sind seit dem 1. Juni verfügbar. Im Laufe des Junis sollen noch weitere hinzukommen. Die Entwürfe wurden so entwickelt, dass sie auf jeder Art Laptop und Desktop gleich wirken. Die Designs findet man einfach im Chrome Webstore.

Wir haben euch fünf Motive mit den jeweiligen Beschreibungen der Künstler:innen herausgesucht. Solche Easter-Eggs probieren wir doch gerne aus. Welches Motiv ist euer Favorit?

1 / 5
Carlos Aponte: “All the pieces are autobiographical; I can only speak from my own experiences. This image is about a person who survived the hardships of life and still kept his spiritual integrity.” / All Pictures: Google Chrome
2 / 5
Derek Abella: “This theme was inspired by the special feeling of finding someone who sees life in the same way. Oftentimes, people in our community feel misunderstood and grow to be observers, but we’re never totally alone in this world.”
3 / 5
Tallulah Fontaine: “I wanted to create a scene that reflected the place I grew up — the prairies — and the idea of finding love in unexpected places. Cowboys come up so often in my work because I grew up surrounded with so much of that imagery and country music.”
4 / 5
Ohni Lisle: “LGBT+ people often go from hating their inability to fit in, to relishing it as a beautiful character building experience. The joy of self exploration and presentation is reflected in this theme — someone completely letting their freak flag fly.”
5 / 5
Sofie Birkin: “The story goes that Britomartis leapt into fishermen’s nets to escape the unwanted attention of King Minos, and Artemis rescued her from drowning and turned her into a goddess and a hunting companion. They’re two of the more unambiguously queer characters in Greek mythology.”

Das könnte dich auch interessieren

Metamates: Der neue Name für Facebook-Leute lässt das Internet ausrasten Random & Fun
Metamates: Der neue Name für Facebook-Leute lässt das Internet ausrasten
Zehn ausgefallene Tattoos, die eindeutig Geschmackssache sind Random & Fun
Zehn ausgefallene Tattoos, die eindeutig Geschmackssache sind
Zehn Memes, die die Kraft des Champagners vollständig entfalten Random & Fun
Zehn Memes, die die Kraft des Champagners vollständig entfalten