Random & Fun Photoshop-Panne bei den Royals?

Photoshop-Panne bei den Royals?

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit überraschen die Waleses ihre Fans mit einem neuen Familienporträt, das als festliche Weihnachtskarte veröffentlicht wird. Auch dieses Jahr haben Prinz William und Catherine, Princess of Wales, gemeinsam mit ihren Kindern für ein Foto posiert. Doch die Aufmerksamkeit der Fans richtet sich dieses Mal auf einen ungewöhnlichen Grund: Prinz Louis‘ Hand.

„Unsere Familienweihnachtskarte für 2023“, verkünden Prinz William und Catherine, Princess of Wales, beide 41, am 10. Dezember 2023, als sie das diesjährige Motiv veröffentlichen. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, in denen die königliche Familie eher locker in der Natur posierte, präsentiert sie sich dieses Mal im Partnerlook mit dunklen Hosen und weißen Hemden, aufgenommen im Studio. Doch die Schwarz-Weiß-Aufnahme löst durch ein bestimmtes Detail eine lebhafte Diskussion aus.

Unter dem Instagram-Posting auf dem offiziellen Account der Waleses fragt ein User: „Redet jemand darüber, warum Prinz Louis einen Finger vermisst?“ Ein anderer Fan kommentiert: „Alles nur Photoshop… Prinz Louis fehlt ein Finger. Schlechte Bearbeitung.“ Weitere Kommentare wie „Ich liebe es… aber sie haben Prinz Louis‘ Finger abgeschnitten“ und „Wo ist Prinz Louis‘ Finger“ sorgen für Spekulationen.

Das auffällige Detail befindet sich an Prinz Louis‘ linker Hand, die auf der Armlehne des Stuhls ruht, auf dem seine Schwester Prinzessin Charlotte, 8, für das Shooting Platz genommen hat. Auf den ersten Blick scheint tatsächlich eine Lücke zwischen den Fingern des Fünfjährigen zu sein. Die Frage steht im Raum: Haben die Waleses etwa ein Foto mit einem so gravierenden Bearbeitungsfehler veröffentlicht?

Eine genaue Betrachtung zeigt jedoch, dass die königliche Familie keineswegs einen Fehler gemacht hat – schließlich sind sie absolute Profis, wenn es um Medienauftritte geht. Prinz Louis hat seine Finger so über die Armlehne gespreizt, dass zwischen Mittel- und Ringfinger eine Lücke entsteht, die durch die helle Belichtung verstärkt wird. Einige aufmerksame Fans erkennen dies sofort: „Ihm fehlt kein Finger! Hört auf, Drama zu machen, wo keines ist“, mahnt einer von ihnen. Eine Fotografin klärt zudem auf: „Wenn Sie heranzoomen, können Sie alle 4 Finger sehen, die er tatsächlich hat. Spreizen Sie Ihren eigenen Mittel- und Ringfinger und betrachten Sie Ihre Hand. Was erscheint, ist ein Lichtpunkt auf der Haut zwischen Mittel- und Ringfinger, der wie ein Knöchel aussieht, dem der Rest des Fingers fehlt.“ Fans des kleinen Prinzen können also aufatmen – er hat nach wie vor alle fünf Finger.

Das könnte dich auch interessieren

Belgische Bank designt erste dreiseitige Münze Random & Fun
Belgische Bank designt erste dreiseitige Münze
Bei diesem Spiel könnt ihr eure Fähigkeiten als Content-Moderator:in testen Random & Fun
Bei diesem Spiel könnt ihr eure Fähigkeiten als Content-Moderator:in testen
Ups: 10 Fehler im Job, die eine kleine bis mittelgroße Krise auslösten Random & Fun
Ups: 10 Fehler im Job, die eine kleine bis mittelgroße Krise auslösten
Behörden veröffentlichen Mugshot von Trump – sein Team macht Shirts draus Random & Fun
Behörden veröffentlichen Mugshot von Trump – sein Team macht Shirts draus
Hast du Rizz? Das Voting zum Jugendwort des Jahres startet Random & Fun
Hast du Rizz? Das Voting zum Jugendwort des Jahres startet