Life & Style Dieses neue Instagram-Feature erleichtert euch die Suche nach coolen Spots

Dieses neue Instagram-Feature erleichtert euch die Suche nach coolen Spots

Ist man in einer fremden Stadt unterwegs, sucht man schon mal etwas länger nach Restaurants, Cafés und Co. Gut, dass es verschiedene Apps auf unserem Smartphone gibt, die uns durch die Gegend leiten und uns Places to be vorschlagen. Auch Instagram hat diese Funktion, die jetzt ein Upgrade bekommen hat.

Denn es gibt jetzt eine neue, durchsuchbare Karte in der Instagram-App, auf der die User:innen lokale Unternehmen in ihrer Nähe entdecken können. Zu sehen sind in der angegebenen Gegend häufig getaggte Orte, darunter Restaurants, Cafés, Shops und Sehenswürdigkeiten. Wie das zum Beispiel in Berlin Mitte aussieht, könnt ihr hier sehen:

Instagram Screenshot

Die Ergebnisse lassen sich außerdem nach unterschiedlichen Kategorien filtern. Das folgende Beispiel zeigt die Kategorie „Restaurants“ in Barcelona:

Instagram Screenshot

Die User:innen haben außerdem die Möglichkeit, ihre Suchen in einer Sammlung zu speichern und mit anderen Profilen zu teilen. Entdeckt ihr über das Feature also einen neuen Spot, könnt ihr diesen gleich euren Freund:innen zeigen.

Die neue Karte passt gut zur Feststellung von Prabhaka Raghavan, Senior Vice President von Google, dass junge Menschen ihre sozialen Medien als erste Station nutzen würden, um Orte zu entdecken, nicht mehr nur die Google-Dienste.

Das könnte dich auch interessieren

Akku leer? Kabellose Kopfhörer mit Solarzelle könnten dein Retter sein Life & Style
Akku leer? Kabellose Kopfhörer mit Solarzelle könnten dein Retter sein
Florence Given: „Wir Frauen haben das Gefühl, dass nicht genug Platz für uns ist“ Female Entrepreneurship
Florence Given: „Wir Frauen haben das Gefühl, dass nicht genug Platz für uns ist“
„Kaleidoskop“: Diese Serie über einen Diebstahl lässt sich in beliebiger Reihenfolge bingen Life & Style
„Kaleidoskop“: Diese Serie über einen Diebstahl lässt sich in beliebiger Reihenfolge bingen