Innovation & Future Studierende entwerfen E-Auto, das beim Fahren CO2 aus der Luft filtert

Studierende entwerfen E-Auto, das beim Fahren CO2 aus der Luft filtert

Verkehrsmittel produzierten 2019 ein Viertel der CO2-Emissionen innerhalb der EU. 60,6 Prozent davon sind auf PKWs zurückzuführen. Eine Studierendengruppe der Universität Eindhoven entwickelte nun ein E-Auto das mit Solarpanels eigene Energie produziert und während der Fahrt CO2 aus der Luft filtert.

Das Konzeptauto tauften die Tüftler:innen auf den Namen „Zem“. Innerhalb eines Jahres haben sie das Auto laut eigenen Angaben entwickelt. Dabei soll der gesamte Lebenszyklus des Autos so nachhaltig wie möglich gestaltet werden.

Deshalb wurden viele der Einzelteile in einem 3D-Drucker produziert. Dadurch fallen weniger Abfälle an als bei herkömmlichen Produktionsschritten.

Am Ende des Lebenszyklus sollen laut den Studierenden viele der Teile recyclebar und wiederverwendbar sein.

Während der Fahrt wird CO2 aus der Luft gefiltert

Doch nicht nur die Produktion und die Entsorgung sollen so Nachhaltig wie möglich sein. Auch während des Nutzungszyklus‘ ist Zem nachhaltiger als andere Autos.

Dank eines Solarpanels auf dem Dach und der Motorhaube produziert das Auto seinen eigenen Strom. Der wird auch beim Parken weiter produziert und kann laut der eigenen Webseite im Notfall auch ein Haus mit Energie versorgen.

CO2 aus der Luft
Credits: Bart van Overbeeke

Das große Highlight des Autos ist der eingebaute CO2-Filter. Die Technologie dahinter wird „Direct air capturing“ genannt. Während der Fahrt strömt die Luft durch den Filter und kann so vom CO2 gesäubert werden. Ist der Filter voll, muss er fachgerecht entleert werden. Dafür fehlt bisher eine Infrastruktur.

Doch sollte sich die Technologie durchsetzen, könnte die CO2-Bilanz der PKWs zukünftig deutlich gesenkt werden oder sogar positiv auf die CO2-Reduktion wirken.

Das könnte dich auch interessieren

Reise-Trends der Generation Z: Bye-bye Influencer, hallo echte Tipps Innovation & Future
Reise-Trends der Generation Z: Bye-bye Influencer, hallo echte Tipps
Von Geld bis Know-How: Venture Capital vs. Venture Builder Innovation & Future
Von Geld bis Know-How: Venture Capital vs. Venture Builder
Stable Diffusion: Hinter den Kulissen der KI-Weltinnovation aus München Innovation & Future
Stable Diffusion: Hinter den Kulissen der KI-Weltinnovation aus München
Unternehmensinnovation: Corporate Startups und Innovation Hubs im Vergleich Innovation & Future
Unternehmensinnovation: Corporate Startups und Innovation Hubs im Vergleich
Ab Februar 2024: 45 deutsche Unternehmen testen die Vier-Tage-Woche Innovation & Future
Ab Februar 2024: 45 deutsche Unternehmen testen die Vier-Tage-Woche