Random & Fun Sänger Frank Ocean verkauft Edel-Cockring für knapp 30.000 Euro

Sänger Frank Ocean verkauft Edel-Cockring für knapp 30.000 Euro

Dass Künstler:innen neben der Musik weitere Einkommensquellen schaffen, ist kein neuer Business-Move mehr. Egal ob Mode, Getränke oder Beauty-Artikel, die Artists machen vor keiner Branche mehr halt. Sänger Frank Ocean gründete im letzten Jahr sein eigenes Luxusschmucklabel „Homer“.

In seiner neuen Kollektion gibt es dieses Mal nicht nur Ringe für die Finger, sondern auch einen Cockring aka. Penisring mit dem Namen „XXXL H-Bone Ring with Stones“. Der Ring besteht aus 18 Karat Gelbgold und 60 gezüchtete Princess-Diamanten. Ziemlich extravagant für ein Accessoire, das meist nur Intimpartner:innen zu sehen bekommen.

Allerdings kann der Cockring nicht wie die anderen Produkte einfach in den Warenkorb gelegt werden. Ihr müsst eine individuelle Anfrage dafür stellen. Der Preis wird auf anderen Seiten mit knapp 25.000 Dollar beziffert. Im Shop wird uns zumindest für Deutschland allerdings ein Preis von über 30.000 Euro angezeigt.

Über Instagram machte Oceans Schmucklabel mit einem zensierten Dickpic auf das Sextoy aufmerksam. Ob es sich dabei um Frank Ocean selbst handelt? Wir werden es wohl nie erfahren.

Das könnte dich auch interessieren

Let’s play hard: Schnell mal zum Nackt-Dinner nach Paris Random & Fun
Let’s play hard: Schnell mal zum Nackt-Dinner nach Paris
Gut gekontert: Diese 10 Menschen lassen Scam-Nachrichten zu Comedy werden Random & Fun
Gut gekontert: Diese 10 Menschen lassen Scam-Nachrichten zu Comedy werden
Genial: Ihr könnt mit Reddit vortäuschen, in Outlook busy zu sein Random & Fun
Genial: Ihr könnt mit Reddit vortäuschen, in Outlook busy zu sein
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung Random & Fun
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub Random & Fun
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub