Life & Style Tinder eröffnet Swipe-Mart für Snacks, Goodies – und Dates

Tinder eröffnet Swipe-Mart für Snacks, Goodies – und Dates

Ihr seid müde vom ständigen Swipen? Verständlich, dieses Online-Dating kann ganz schön auf die Nerven gehen. Ist doch eh viel schöner, sich in Real-Life kennenzulernen, oder? Das scheint selbst der Dating-Riese Tinder verstanden zu haben und eröffnete deshalb einen Hangout, an dem man sich gemeinsam treffen kann.

Bei dem Hangout handelt sich um einen Swipe-Mart, also eine Art Automaten, an dem es Snacks und Goodies gibt. Der Swipe-Mart steht mitten in Tokio und erinnert von der Größe sowie der Aufmachung her aber eher an eine Tankstelle oder einen Mini-Supermarkt.

Zu kaufen gibt es dort Merchandise von Tinder. Darunter Snacks wie Instant Nudeln und Fried Chicken, aber auch Goodies wie Socken oder Unterhosen. Außerdem gibt es eine Foto-Booth, in der man sein neues Foto für die App erstellen kann. Darüber hinaus hat Tinder bereits Events im Swipe-Mart veranstaltet.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass das Betreten nur für Ü18-Jährige erlaubt ist. Hier ein Überblick an Snacks und Goodies, die euch in Tokio erwarten:

Das könnte dich auch interessieren

Lesen wie ein Präsident: 9 Buch-Tipps von Barack Obama  Life & Style
Lesen wie ein Präsident: 9 Buch-Tipps von Barack Obama 
Agentur nutzt Videos aus falschen Ländern für Philippinen-Werbung Life & Style
Agentur nutzt Videos aus falschen Ländern für Philippinen-Werbung
„Dune: Part Two“-Trailer kurbelt Erwartungen mit epischen Kampfszenen an Life & Style
„Dune: Part Two“-Trailer kurbelt Erwartungen mit epischen Kampfszenen an
Immer mehr Deutsche wandern aus Life & Style
Immer mehr Deutsche wandern aus
Moment-Sharing, Nachhaltigkeit, Technologie: Wie Fans, Marken und Creator:innen Musikfestivals für sich nutzen Life & Style
Moment-Sharing, Nachhaltigkeit, Technologie: Wie Fans, Marken und Creator:innen Musikfestivals für sich nutzen