Leadership & Karriere Diese zehn Tipps für Meetings machen dein Leben so viel einfacher

Diese zehn Tipps für Meetings machen dein Leben so viel einfacher

Tessa Davis ist die Listen-Meisterin von Twitter. Fast jeden Tag erklärt die Coachin in übersichtlicher Form, wie man das Office-Leben besser gestalten kann.

Diesmal hat sie sich Meetings vorgenommen. „Die meisten Menschen sind schlecht darin, Meetings durchzuführen.“ Sodass am Ende viel Zeit draufging, aber nichts entschieden ist. Das sollen zehn Tipps vermeiden. Die haben wir hier für euch frei ins Deutsche übersetzt.

1 / 10
Mach einen Plan für das Danach
Jemand muss schließlich die Fäden zusammenbinden.
2 / 10
To-Dos müssen Zuständige und Zeitplan haben
Sonst bleibt es bei „Mal sehen!“
3 / 10
Mach klar, wie die Entscheidungen fallen
Demokratie oder Diktatur?
4 / 10
Gib den Leiseren Raum, sich zu äußern
Damit nicht immer die gleichen viel reden und wenig sagen.
5 / 10
Wer leitet, muss ein bisschen streng sein
Zuckerbrot und Peitsche
6 / 10
Pünktlich starten
Das erfordert der Respekt.
7 / 10
Technik vor dem Meeting durchtesten
„Ich hab irgendwie ein Echo…“
8 / 10
Hab eine klare Agenda mit Zeitplan
Wenn es ein Ziel gibt, erreicht man es vielleicht sogar.
9 / 10
Nur diejenigen einladen, die wirklich etwas beizutragen haben
„Ich wollte nur mal hören, was ihr hier so macht.“
10 / 10
Die alles entscheidende Frage: Braucht es dieses Meeting? Oder kann es per Mail geklärt werden?
„This meeting could have been an email.“

Das könnte dich auch interessieren

Wir waren in einer Firma zu Besuch, wo alle Chef:in sind Leadership & Karriere
Wir waren in einer Firma zu Besuch, wo alle Chef:in sind
Einkommensverteilung: So unterschiedlich verdienen Deutsche pro Kopf Leadership & Karriere
Einkommensverteilung: So unterschiedlich verdienen Deutsche pro Kopf
Das Startup Tomorrow macht vor, wie man transparente Gehälter schafft Leadership & Karriere
Das Startup Tomorrow macht vor, wie man transparente Gehälter schafft