Innovation & Future Megaloh und Eugen Bauder-Taibi werben für Gleichberechtigung – mit Socken

Megaloh und Eugen Bauder-Taibi werben für Gleichberechtigung – mit Socken

„STAND UP FOR EQUALITY“ – so lautet die neue gemeinsame Kampagne der UN Women Deutschland und des Kölner Modelabels Armedangels. Mit der Kampagne soll ein Zeichen für Geschlechtergerechtigkeit und Toleranz gesetzt werden. Wie? Mit ein paar Socken, auf denen der Name der Kampagne zu lesen ist. Als Models sind Mogli, Megaloh und andere Promis dabei.

Hintergrund sei unter anderem ein aktueller Bericht des Weltwirtschaftsforums, in dem steht, dass es noch 132 Jahre dauern wird, bis die Gleichstellung der Geschlechter erreicht ist. 132 Jahre. Klar ist: Das ist zu lang. Die Kampagne soll alle dazu bewegen, jetzt für eine gleichberechtigte Gesellschaft aufzustehen.

Angesprochen werden sollen vor allem Männer, denn diese seien bei der Diskussionen über die Gleichstellung der Geschlechter immer noch weitgehend unbeteiligt, obwohl sie diejenigen mit dem unverhältnismäßig hohen Maß an politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Macht sind, wie es weiter in der Pressemitteilung heißt.

„Queer Eye“-Liebling Aljosha Muttardi ist auch dabei

Deshalb geht der Erlös der Equality-Socken zu 100 Prozent an „HeForShe“, eine internationale Solidaritätsbewegung von UN Women, die alle, aber insbesondere (cis)-Männer, dazu aufruft, sich für Geschlechtergleichberechtigung einszusetzen.

Teil der Kampagne sind der YouTuber und „Queer Eye“-Liebling Aljosha Muttardi, Rapper Megaloh, Schauspieler Eugen Bauder-Taibi, Musikerin Mogli und der Deutschland Botschafter von HeForShe Fikri Anıl Altıntaş. „Ich glaube, wir schaffen es, Männer einzuladen und sie zu motivieren sich für Gleichberechtigung einzusetzen, wenn sie selber auch verstehen, dass wir alle vom Patriarchat betroffen sind”, sagt Altıntaş.

Das Video zur Kampagne könnt ihr euch hier ansehen:

Das könnte dich auch interessieren

„Das Subscription-Modell ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente im Mikromobilitätsmarkt“ Innovation & Future
„Das Subscription-Modell ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente im Mikromobilitätsmarkt“
Mit KI gegen Lebensmittelverschwendung Innovation & Future
Mit KI gegen Lebensmittelverschwendung
Reise-Trends der Generation Z: Bye-bye Influencer, hallo echte Tipps Innovation & Future
Reise-Trends der Generation Z: Bye-bye Influencer, hallo echte Tipps
Growing Identity: In 7 Schritten zu einer starken Marke  Innovation & Future
Growing Identity: In 7 Schritten zu einer starken Marke 
Hat sich’s ausgegoogelt? Schon diese Woche könnte Sam Altman die mächtigste Suchmaschine der Welt angreifen Innovation & Future
Hat sich’s ausgegoogelt? Schon diese Woche könnte Sam Altman die mächtigste Suchmaschine der Welt angreifen