Random & Fun Wenn interne Kommunikation scheitert: Trailer zur Netflix-Dokumentation „Harry und Meghan“

Wenn interne Kommunikation scheitert: Trailer zur Netflix-Dokumentation „Harry und Meghan“

Weihnachtszeit heißt auch Zeit mit der Familie und das kann oft zu Streit, Tränen und Diskussionen führen. Doch normalerweise sieht nicht die ganze Welt dabei zu: Anders als bei der britischen Königsfamilie, wo jeder Schritt zur Schlagzeile werden kann. Die Netflix-Dokumentation „Harry und Meghan“ zeigt Einblicke in die Welt der royalen Familie aus der Sicht des Paares. Der britische Königsapparat wird von unzähligen Regeln und Pflichten bestimmt, ein gut funktionierendes Unternehmen, dass kaum einen Einblick hinter die Kulissen gewährleistet.

Für alle, die keine Royal-Nerds sind

Einmal ganz kurz und knackig, was in den letzten Jahren passiert ist. Das Paar Harry und Meghan heiratete im Mai 2018. Das Paar hatte sich 2020 aus dem britischen Königshaus und der Öffentlichkeit zurückgezogen und nach Angaben der BBC, sowohl auf den Titel „Königliche Hoheit“, als auch auf finanzielle Zuwendungen verzichtet. Außerdem nehmen sie seither keine offiziellen Aufgaben für das Königshaus wahr, unter anderem das Militär betreffend.

Im März 2021 melden sich Meghan und Harry in einem Interview mit Oprah Winfrey zu Wort. Das Interview schlägt Wellen, da das Paar tiefe Einblicke in ihre Beziehung erlaubt. Es dreht sich um den Rassismus innerhalb der Familie, die Hetze der britischen Presse gegen Meghan und die Beziehung zu Queen und Co. Wer das alles nicht mitbekommen hat, der hat zumindest das ein oder andere GIF dazu gesehen:

Oprah Winfrey Reaction GIF - Find & Share on GIPHY

Alles in allem lässt sich also eines erkennen: Die gut gehüteten Geheimnisse und Dynamiken in der britischen Familie werden jetzt in der Öffentlichkeit diskutiert. Die interne Kommunikation, Absprachen zur Vermeidung eines öffentlichen Aufschreis, scheint gescheitert und stattdessen gibt es nun eine Enthüllungs-Dokumentation in Whistleblower-Manier. Wir lernen also für den Business-Kontext: Wer nicht richtig mit den eigenen Mitarbeitenden kommuniziert, den können ganz klar böse Überraschungen drohen.

Harry: „Wir kennen die ganze Wahrheit“

Der Trailer lässt erahnen, dass der Rückzug des Paares aus Großbritannien und der Familie eine zentrale Rolle spielen wird. „Es gibt eine Hierachie in der Familie“, sagt Harry im Trailer. Außerdem soll es auch um die Rolle von Frauen, die in diese Familie einheiraten thematisiert werden. Bilder von Harrys Mutter Diana erscheinen und Zuschauende hören Harry sagen: „Ich möchte nicht, dass sich die Geschichte wiederholt.“

Netflix fährt außerdem eine interessante Release-Strategie, denn die Dokumentation erscheint in zwei Teilen. Ab dem 08.12.2022 ist Ausgabe I verfügbar und ab dem 15.12.2022 Ausgabe II.

Das könnte dich auch interessieren

Diese Bücher zeigen: Die Widmung ist eine unterschätzte Kunstform Random & Fun
Diese Bücher zeigen: Die Widmung ist eine unterschätzte Kunstform
10 Wiesn-Memes, für die ihr keine 13,80 Euro zahlen müsst Random & Fun
10 Wiesn-Memes, für die ihr keine 13,80 Euro zahlen müsst
Diese 10 Sprüche sind absolute Red-Flags in Job-Interviews Random & Fun
Diese 10 Sprüche sind absolute Red-Flags in Job-Interviews