Random & Fun Stadtrat von Leipzig will Mittagsschlaf im Rathaus einführen

Stadtrat von Leipzig will Mittagsschlaf im Rathaus einführen

Vor einer Woche hat der Leipziger Stadtrat den Mittagsschlaf für Angestellte während der Arbeitszeit beantragt. Genauer gesagt stammt der Antrag von Stadtrat Thomas Kumbernuß, Mitglied von „Die Partei“. Ein bis zwei Stunden solle der Mittagsschlaf für Mitarbeitende in der Verwaltung möglich sein.

Laut MDR lautet die Forderung von Kumbernuß wie folgt: „Der tägliche Mittagsschlaf ist als Arbeitszeit zu erfassen. Er ist innerhalb der Arbeitszeit durchzuführen und soll frühestens eine Stunde nach Arbeitsaufnahme beginnen und spätestens eine Stunde vor dem Feierabend enden. Alle Mitarbeitenden mit mehr als sechs Stunden Arbeitszeit am Tag sind von der Regelung einzubeziehen.“ 

Der mögliche Mittagsschlaf solle zum einen eine gesundheitliche Maßnahme sein, zum anderen auch mögliche Mitarbeitende für Verwaltungsberufe gewinnen. In der Tat hat ein Mittagsschlaf im Büro einige Vorteile:

  • er fördert die Produktivität, denn laut Studien kann ein 20-minütiger Mittagsschlaf die Energie und die Stimmung erhöhen
  • er reduziert Stress und fördert Entspannung und Gelassenheit
  • er kann den Schlafmangel ausreichen

In China ist es übrigens akzeptiert, dass Angestellte im Büro ein Nickerchen machen. Wir finden, das sollte man hierzulande auch angehen. Mal sehen, ob sich der Antrag vom Stadtrat durchsetzt.

Das könnte dich auch interessieren

Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk! Random & Fun
Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk!
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest Random & Fun
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest
Warum Stephen King X nicht mag Random & Fun
Warum Stephen King X nicht mag
Lebensweisheiten für schlechte Tage: 10 inspirierende Ratschläge aus der Reddit-Community Random & Fun
Lebensweisheiten für schlechte Tage: 10 inspirierende Ratschläge aus der Reddit-Community
Photoshop-Panne bei den Royals? Random & Fun
Photoshop-Panne bei den Royals?