Productivity & New Work Fake Work: Viel Mühe, wenig Nutzen

Fake Work: Viel Mühe, wenig Nutzen

Fake Work schadet nicht nur Unternehmen, sondern auch den Mitarbeitenden. Doch wie erkennt man Scheinarbeit und was kann man dagegen tun?

Scheinbare Beschäftigung – Das Phänomen Fake Work

Fake Work umfasst Aufgaben, die wie echte Arbeit wirken, sich so anfühlen, aber letztendlich keinen Fortschritt für das Unternehmen bedeuten. Endlose E-Mail-Austausche und ergebnislose Meetings erwecken den Eindruck von Beschäftigung, ohne echten Mehrwert zu bieten. Bis zu zwei Drittel der Arbeitszeit werden laut Schätzungen durch diese Illusion verschwendet.

Home-Office als Nährboden für Fake Work?

Die Zunahme von Home-Office-Tagen hat Fake Work wieder in den Fokus gerückt. Studien zeigen jedoch unterschiedliche Meinungen darüber, ob Home-Office die Produktivität fördert oder beeinträchtigt. Kommunikationsprobleme und der Mangel an Kreativität werden als mögliche Gründe für einen Produktivitätsrückgang genannt.

Die Auswirkungen auf Unternehmen und Mitarbeitende

Fake Work führt zu finanziellen Einbußen, Demotivation und Frust bei den Mitarbeitenden. Eine ständige Beschäftigung mit sinnlosen Aufgaben kann die Arbeitsmoral senken und im schlimmsten Fall zum Verlust von Talenten führen.

Seite 1 / 2
Nächste Seite

Das könnte dich auch interessieren

New Workaholics: Wie der Job mit Sinn zum Burnout führen kann Productivity & New Work
New Workaholics: Wie der Job mit Sinn zum Burnout führen kann
Studie zeigt: Jeder Dritte hat am Arbeitsplatz bereits Diskriminierung erlebt Productivity & New Work
Studie zeigt: Jeder Dritte hat am Arbeitsplatz bereits Diskriminierung erlebt
Wie die Pandemie uns nachhaltig verändert hat Productivity & New Work
Wie die Pandemie uns nachhaltig verändert hat
Trotz Krisen: Arbeitszufriedenheit der Arbeitnehmenden hoch Productivity & New Work
Trotz Krisen: Arbeitszufriedenheit der Arbeitnehmenden hoch
Warum trauen wir uns nicht, mehr Fehler zu machen? Productivity & New Work
Warum trauen wir uns nicht, mehr Fehler zu machen?