Productivity & New Work Den trippigsten Basketballplatz der Welt gibt es in Paris

Den trippigsten Basketballplatz der Welt gibt es in Paris

Okay, so ganz sicher sind wir uns nicht, was wir mit diesem höchst speziellen Basketballplatz im 9. Arrondissement von Paris anfangen sollen. Ab in die Sportschuhe und Bälle versenken oder doch unsere tägliche Shot-Dosis an Insta-Pics verballern? Nachdenk-Emoji. Ohne Zweifel ist dieser Court eine Augenweide. Gestaltet wurde das Unikat von der französischen Modemarke Pigalle und der Agentur Ill-Studio. Auch Nike hatte das Projekt unterstützt. Der US-Sportartikelhersteller hatte bereits in der Vergangenheit mit Pigalle kooperiert und wie es der Zufall will, so haben Nike und Pigalle eine neue gemeinsame Kollektion veröffentlicht. Zufall? Wir nennen es Marketing auf Abwegen – auf wirklich sehenswerten Abwegen.

1 / 10
1 / 10
Media Source: Alex Penfornis
2 / 10
2 / 10
Media Source: Alex Penfornis
3 / 10
3 / 10
Media Source: Alex Penfornis
4 / 10
4 / 10
Media Source: Alex Penfornis
5 / 10
5 / 10
Media Source: Alex Penfornis
6 / 10
6 / 10
Media Source: Alex Penfornis
7 / 10
7 / 10
Media Source: Alex Penfornis
8 / 10
8 / 10
Media Source: Alex Penfornis
9 / 10
9 / 10
Media Source: Alex Penfornis
10 / 10
10 / 10
Media Source: Alex Penfornis

Die neue Kollektion von Pigalle gibt es hier.

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Job-Hopping: Zwischen Trend und persönlichem Wachstum Productivity & New Work
Job-Hopping: Zwischen Trend und persönlichem Wachstum
Gerechte Bezahlung als Schlüssel für Produktivität Productivity & New Work
Gerechte Bezahlung als Schlüssel für Produktivität
Künstliche Intelligenz im Bewerbungsprozess Productivity & New Work
Künstliche Intelligenz im Bewerbungsprozess
Isolation und Unzufriedenheit: Die unbequeme Wahrheit über Großraumbüros Productivity & New Work
Isolation und Unzufriedenheit: Die unbequeme Wahrheit über Großraumbüros
New Work, aber alte Strukturen? Studie enthüllt Defizite der Großunternehmen im Arbeitswandel Productivity & New Work
New Work, aber alte Strukturen? Studie enthüllt Defizite der Großunternehmen im Arbeitswandel