Random & Fun Ehrliche Filmposter: Die Wahrheit über die diesjährigen oscarnominierten Werke

Ehrliche Filmposter: Die Wahrheit über die diesjährigen oscarnominierten Werke

Wie entscheidet ihr, in welchen Film ihr am Wochenende geht? Klar, Youtube, Trailer gucken. Manchmal laufen wir aber auch einfach in der Stadt rum und sehen ein Plakat, das wir ansprechend finden. Andere gehen einfach so in’s Kino und entscheiden dort spontan, was sie sehen wollen, wiederum mit Hilfe von Plakaten. Wäre es da nicht schön, wenn da einfach klipp und klar draufsteht, was wir zu erwarten haben? So ganz ehrlich? Was soll man denn mit der Info „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ anfangen? Gut, dass sich das Filmmedium „The Shiznit“ regelmäßig die Mühe macht, die offiziellen Filmposter in ehrliche Filmplakate zu übersetzen, so dass wir gleich wissen, woran wir sind.

Das hat die Seite auch bei den oscarnominierten Filmen dieses Jahr so gemacht und die Resultate sind gewohnt aufschlussreich und überaus lustig.

1 / 8
1 / 8
2 / 8
2 / 8
3 / 8
3 / 8
4 / 8
4 / 8
5 / 8
5 / 8
6 / 8
6 / 8
7 / 8
7 / 8
8 / 8
8 / 8

[via]

 

Das könnte dich auch interessieren

Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk! Random & Fun
Valentinstag: Weniger Rosen, mehr Deep Talk!
Haarschnitt ohne Smalltalk – der Silent Cut ist der neue Trend im Friseursalon Random & Fun
Haarschnitt ohne Smalltalk – der Silent Cut ist der neue Trend im Friseursalon
8 typische Redewendungen, die wir alle aus dem Büro kennen Random & Fun
8 typische Redewendungen, die wir alle aus dem Büro kennen
Der CEO-Mythos geknackt: So läuft Entscheidungsfindung wirklich Random & Fun
Der CEO-Mythos geknackt: So läuft Entscheidungsfindung wirklich
Das sind die 10 gastfreundlichsten Länder Europas Random & Fun
Das sind die 10 gastfreundlichsten Länder Europas