Life & Style Es ist nie zu spät: Nach 25 Jahren als Handwerker schult dieser Mann zum Schuhdesigner um

Es ist nie zu spät: Nach 25 Jahren als Handwerker schult dieser Mann zum Schuhdesigner um

25 Jahre lang arbeitet Chris Donovan für eine Telefongesellschaft, bis er eine schreckliche Diagnose bekommt: Prostatakrebs. Den Kampf gegen die Krankheit gewinnt er und diese Erfahrung lehrt ihn eins: Das Leben endet oft sehr plötzlich und deshalb möchte er das Beste aus der Zeit machen, die ihm noch verbleibt. Also, kündigt er seinen Job und bewirbt sich am Polimoda Mode Institut in Italien – und wird genommen. Sein Traum? Außergewöhnliche Damenschuhe kreieren. Und nach zwei Jahren Studium ist er der Verwirklichung seines Traumes näher als je zuvor: Er ist dabei sein eigenes kleines Business hochzuziehen, um seine Kreationen endlich an die Frau bringen zu können. In dieser Kurzdokumentation von David Friedman erzählt Donovan von seinem Werdegang und präsentiert seine einzigartigen Designs:

[via]

Das könnte dich auch interessieren

Kleidungschaos im Kinderzimmer adé: Neuer Roboterarm räumt Wäsche vom Boden auf Life & Style
Kleidungschaos im Kinderzimmer adé: Neuer Roboterarm räumt Wäsche vom Boden auf
Happy im Job: Die Top 5 der Jobs, die am glücklichsten machen Life & Style
Happy im Job: Die Top 5 der Jobs, die am glücklichsten machen
Die Lovebrand-Lektion: Wenn cool nicht cool genug ist Life & Style
Die Lovebrand-Lektion: Wenn cool nicht cool genug ist
Eltern-Burnout: Wenn die Herausforderungen der Elternschaft zur Belastung werden Life & Style
Eltern-Burnout: Wenn die Herausforderungen der Elternschaft zur Belastung werden
Play hard bis der Eisberg kommt: Mächtige Männer und das Titanic-Syndrom! Life & Style
Play hard bis der Eisberg kommt: Mächtige Männer und das Titanic-Syndrom!