Verblüffend: So klingt die Schlüsselszene von GoT in 21 Sprachen

Achtung – Spoiler Alert! Wenn ihr die sechste „Game of Thrones“-Staffel noch nicht gesehen habt, besser nicht weiterlesen…

Denn dieser Serientod ist mit Abstand einer der traurigsten in der „Game of Thrones“ Ära. Kurz bevor die Untoten über Bran Stark und seine Gefährten herfallen können, rettet Hodor ihnen durch einen selbstlosen Akt das Leben, indem er Brans Befehl „Hold the door“ gehorcht und dabei selbst ums Leben kommt. Und dieser tragische Tod allein ist nicht genug, es lüftet auch noch das große Geheimnis um seinen Namen. Denn auch in der Folge zu sehen: Hodor spricht in seiner Kindheit mehr als nur ein Wort bis er einen Schock erleidet und sein Sprachvermögen auf „Hodor“ reduziert wird. Die Kurzform von „hold the door“.

Übersetzung in 21 Sprachen

Nach dieser Folge wurde heiß diskutiert, denn natürlich wurde damit eine der großen Geheimnisse, die „Game of Thrones“ auf Lager hat, gelüftet. Doch wie übersetzt man so eine Schlüsselszene in die verschiedenen Sprachen? Immerhin muss man ja am Ende auf den Namen Hodor kommen.
Ein treuer Fan und User des Bilderdienstes Imgur hat sich die Schlüsselszene in 21 verschiedenen Sprachen genauer angesehen und und festgestellt: Die sprachlichen Unterschiede zum englischen Original wurden nahezu meisterhaft gelöst. Einige Übersetzungen, wie etwa die niederländische („houd de deur“) sind fast identisch. Und selbst die russischen Übersetzung ist dem Original sehr ähnlich. Verblüffend!

21 Languages: Game of Thrones S06E05 „The Door“ (SPOILERS)


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen