Meisterhaft: Cosplay nach dem Minimalismus-Prinzip

Kreativität ist so eine Sache – manche haben sie, manche nicht. Wer definitiv zum erlesenen Kreis der Auserwählten gehört, ist Anucha Saengchart aus Thailand, der mit „Lowcost Cosplay“ mit minimalem Aufwand seine Kreativität ohne jeden Zweifel unter Beweis stellt. Egal ob Leo DiCaprio, ein Orc aus “World of Warcraft“ oder ein schönes Waffeleis vom Discounter: Seine Kostüm- und Szenenimitationen auf Discounter-Budget gehören ausgezeichnet. Gekrönt. In Museen ausgestellt. Daumen schnurstracks nach oben.

Für alle, die nicht wissen, was das überhaupt ist: Cosplay ist ein Kleidungstrend, der ursprünglich aus Japan kommt und dort auch heute noch gesellschaftlich verankert ist. Beim Cosplay gilt: Je mehr Details, desto besser. Eigentlich fast wie beim Karneval – nur mit weniger Erbrochenem. Wesentlich weniger Erbrochenem.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen