Productivity & New Work Die besten Reaktionen auf das neue iPhone X

Die besten Reaktionen auf das neue iPhone X

Am Dienstagabend war es soweit: Zum ersten Mal wurden die drei neuen iPhone-Modelle, u.a. das lang erwartetete iPhone X und weitere Neuheiten im neuen Steve Jobs Theater vorgestellt. Das Theater, welches Apple auf einem Hügel neben dem neuen Hauptquartier in Cupertino errichtet hatte, ist selbstverständlich eine Huldigung an den verstorbenen Apple-Chef, der vor zehn Jahren mit der Vorstellung des ersten iPhone den Handymarkt revolutioniert hatte.

Nun also das iPhone X. Bevor man über die Neuheiten des neuen iPhones X aufgeklärt wurde, wurde aber erstmal viel über Anderes gesprochen. Zum Beispiel über die Apple Watch Series 3 und über den neuen Apple TV 4K. Danach dann aber endlich, nach Vorstellung des iPhone 8, das iPhone X.
Leider hat das neue Gerät mit Revolution, wie sie Steve Jobs mal im Sinn hatte, aber eher weniger zu tun. Denn statt Innovation und Technik liefert Apple eines: eine unverschämte Preisvorstellung. Für das kleinste iPhone X mit 64 GByte Speicher soll man in Deutschland satte 1.149 Euro blechen –  wer etwas mehr Platz braucht, muss für die 256 GByte-Variante 1.319 Euro latzen. Klar, dass der Shitstorm da nicht ausbleibt.

Deshalb nun für Euch: Ein kleines Best-Of der Reaktionen zum neuen Apple-Schmuckstück.

1 / 15
2 / 15
3 / 15
5 / 15
6 / 15
7 / 15
8 / 15
9 / 15
10 / 15
11 / 15
12 / 15
13 / 15
14 / 15
15 / 15

Das könnte dich auch interessieren

Künstliche Intelligenz im Bewerbungsprozess Productivity & New Work
Künstliche Intelligenz im Bewerbungsprozess
Mehr als nur Kicker und Kaffee – Start-ups müssen auch mit Gehältern punkten Productivity & New Work
Mehr als nur Kicker und Kaffee – Start-ups müssen auch mit Gehältern punkten
Gefühle im Job: Braucht die noch jemand oder können die weg? Productivity & New Work
Gefühle im Job: Braucht die noch jemand oder können die weg?
Workation in Kapstadt: Das steckt hinter dem Hype Productivity & New Work
Workation in Kapstadt: Das steckt hinter dem Hype
GenAI für Kreative: Mit KI die Grenzen der Vorstellungskraft überwinden Productivity & New Work
GenAI für Kreative: Mit KI die Grenzen der Vorstellungskraft überwinden