Das kommt heraus, wenn Leute berühmte Logos aus dem Gedächtnis zeichnen

Das Logo eines Unternehmens ist wie das Gesicht eines Menschen: Es ist prägnant, spiegelt den Charakter der Marke wider und bleibt bestenfalls jedem sofort im Gedächtnis. Aber wie es mit Gesichtern oft so ist: Einige vergisst man just in dem Moment, in dem man sie kennengelernt hat direkt wieder.

Blöd ist nur, wenn man in Situationen kommt, in denen man plötzlich aus dem Effeff diese sogenannten „Gesichter“ wiederkennen muss. Oder in diesem Fall: Wiedergeben muss. Signs.com hat 156 Amerikaner gebeten, bekannte Logos aus dem Gedächtnis zu malen. Wie viele Leute mit ihrer Version des Logos richtig waren, seht ihr hier. Höchst amüsant.

Hier geht es zur Bilderserie.

(via)


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder