Productivity & New Work Samsung bringt “Star Wars“-Saugroboter auf den Markt

Samsung bringt “Star Wars“-Saugroboter auf den Markt

“Star Wars“ geht in die nächste Runde: Gerade flimmerte der Trailer zur achten Episode über unsere Bildschirme. Der Appetizer zu “The Last Jedi“ wurde bis dato über 20 Millionen Mal auf Youtube abgerufen (Stand 11. Oktober).

Samsung nutzt den aktuellen Hype um die Fortsetzung der großen Weltraum-Saga mit einem neuen Produkt im Portfolio: den “Darth Vader“- und “Stromtrooper“-Saugroboter. Beide Modelle sollen in limitierter Auflage ab November für den US-Markt erhältlich sein. Eine geringe Menge soll es dann auch später für den deutschen Markt geben. In den USA wird der “Darth Vader“-Saugroboter 799 Dollar kosten, die “Stromtrooper“-Variante 699 Dollar. Für harte “Star Wars“-Fans wohl ein Klacks.

Mehr Informationen zum Produkt und Verkaufsstart gibt es hier.

Das könnte dich auch interessieren

Schritt zurück: CEOs großer Firmen wollen Homeoffice abschaffen Productivity & New Work
Schritt zurück: CEOs großer Firmen wollen Homeoffice abschaffen
Oskar Vitlif krempelt in Teilzeit das Recruiting der Medienbranche um Leadership & Karriere
Oskar Vitlif krempelt in Teilzeit das Recruiting der Medienbranche um
KI und menschliche Kreativität: ein interessantes Duo im Praxistest Productivity & New Work
KI und menschliche Kreativität: ein interessantes Duo im Praxistest
Wie der Sieg einer Schlacht – was Startups und das Militär gemeinsam haben Productivity & New Work
Wie der Sieg einer Schlacht – was Startups und das Militär gemeinsam haben
Die Bedeutung des Digital Mindsets in der Arbeitswelt Productivity & New Work
Die Bedeutung des Digital Mindsets in der Arbeitswelt