Random & Fun Dieser Fotograf lässt Star-Wars-Spielzeug verdammt real aussehen

Dieser Fotograf lässt Star-Wars-Spielzeug verdammt real aussehen

Vergesst die ganzen Lästereien über das neue Star Wars Spin-Off „Solo: A Star Wars Story“. Hier kommt etwas, das man Fan Ficiton der künstlerischen Extraklasse nennen könnte: Der finnische Fotograf und Gestalter Vesa Lehtimäki lässt Miniatur-Modelle der Star Wars Raumschiff-Flotte verdammt real aussehen. Die Szenerien: mystisch daherkommender Nebel oder heftiges Schneegestöber. Angefangen hat alles mit dem Fotografieren des Spielzeugs seines Sohns – darunter auch Lego-Figuren aus den Universen von Star Wars, Indiana Jones und der Herr der Ringe.

Dass Millenium Falke, AT AT und Co. nicht so aussehen als würden sie in einer weit weit entfernten Galaxis schweben, sondern im Wald nebenan oder dem nächstbesten Parkhaus um die Ecke, liegt an der fotografischen Perspektive, dem Zusammenspiel aus Nähe und Distanz und den Photoshop Skills von Lehtimäki. Für manche Bilder hängt der Fotograf die Raumschiff-Modelle an kaum sichtbare Fäden. Wie auch immer diese Bilder genau entstehen: Möge die Macht der Fotografie weiterhin mit ihm sein.

Das könnte dich auch interessieren

Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert Random & Fun
Warum RWE das „Anbumbeln“ bei seinen Mitarbeitern fördert
11 Goodies, die in eurer Schreibtisch-Schublade im Büro nicht fehlen dürfen Random & Fun
11 Goodies, die in eurer Schreibtisch-Schublade im Büro nicht fehlen dürfen
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung Random & Fun
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient Random & Fun
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient
Job des Tages: Mattel sucht Chief UNO Player über TikTok Random & Fun
Job des Tages: Mattel sucht Chief UNO Player über TikTok