Random & Fun Oktoberfest über den Wolken: Lufthansa zapft frisches Bier an Bord

Oktoberfest über den Wolken: Lufthansa zapft frisches Bier an Bord

Frisch gezapftes Bier an Bord, Flugbegleiterinnen im Dirndl und Bayerisch Creme zur Brotzeit. Was wie die nächste abgehobene Forderung von Heimatminister Seehofer klingt, wird ab 19. September auf ausgewählten Interkontinental- und innereuropäischen Flügen wahr. Denn es ist Oktoberfestzeit und die Lufthansa feiert in tausenden Metern Höhe mit. Das ist nicht selbstverständlich, denn frisch gezapftes Bier gab es seit den Sechzigern nicht mehr im Flugzeug.

Oktoberfest Lufthansa
Bierausschank über den Wolken – was in den 60ern schon alles möglich war (Foto: Lufthansa)

Leider gibt es den besonderen Service nur für Passagiere der Business Class. Normalos müssen dann doch mit Tomatensaft statt Hopfenkaltschale und labbrigen Kartoffeln Vorlieb nehmen, statt sich getrüffelten Ochsentatar, gefolgt von Saibling mit Rieslingsauce und Pistazien-Pesto zu gönnen, die im bayerischen Menü beinhaltet sind.

Und auch für die (noch) am Boden gebliebenen wird gesorgt: 4000 Kilogramm Leberkäs‘, über 38.000 Brezen und rund 750 Kilogramm Weißwürste stehen in den Lufthansa Lounges für hungrige Gäste bereit.

Wer sich keinen Flug in der Businessklasse leisten kann, für den haben wir zumindest einen kleinen Trost: Diese Tweets der Münchner Polizei vom Oktoberfest versetzen einen auch vom Rechner aus in Volksfeststimmung.

 

Das könnte dich auch interessieren

3 Dinge, die wir aus der Beckham-Doku über eine glückliche Ehe lernen können Random & Fun
3 Dinge, die wir aus der Beckham-Doku über eine glückliche Ehe lernen können
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung Random & Fun
Schlagabtausch auf X: Elon Musk und Thierry Breton über DSA-Einhaltung
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde Random & Fun
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde
10 komische Eigenheiten des Körpers, mit denen wir hoffentlich nicht alleine sind Random & Fun
10 komische Eigenheiten des Körpers, mit denen wir hoffentlich nicht alleine sind
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient Random & Fun
Wieso Freitag der 13. seinen schlechten Ruf nicht verdient