Random & Fun Klaas baut einen Volksmusik-Protestsong und fetzt damit ein Bierzelt weg

Klaas baut einen Volksmusik-Protestsong und fetzt damit ein Bierzelt weg

Was man aufgrund der schwindenden Relevanz des linearen Privatfernsehens schnell mal vergisst, ist, dass der frühere Enfant Terrible des TV, Klaas Heufer-Umlauf, mittlerweile auch eine Late-Night-Show hat und dort seinen klaasigen Klamauk und Unterhaltung treibt. Was der Spaß-Boy über die vergangenen Jahre aber auch immer wieder gezeigt hat, ist Haltung. Das gemeinsame Statement mit Joko aus dem Jahr 2015 etwa war so ein Moment, als die beiden den damals hochkochenden Hass gegen Flüchtlinge kommentierten.

Nun war wieder so ein Moment, als Klaas auf der Cannstatter Wasen in Stuttgart (sagen wir, es handelt sich dabei um eine Art schwäbisches Oktoberfest) unterwegs war. Und dort hinterfragt er also die Themen der Musik, die dort so gespielt wird. „Schnackseln, schunkeln, gemütlich Bier trinken“ – ist das alles überhaupt noch zeitgemäß? Hat die Volksmusik nicht vielmehr vergessen, was den Menschen wichtig ist? Also zieht er los und fragt die Menschen kurzerhand selbst, was sie bewegt. Und schnell wird klar: Sexismus, Pflegenotstand und Nazis – dazu bezieht die Volksmusik traditionell wenig Stellung.

Also fix einen Protestsong aus den Eingebungen der Passanten gezimmert und das Festzelt gestürmt – am besten mit einer Melodie, die schön eingängig und bekannt ist, man will die Leute ja schließlich erreichen. Ausgerechnet auf Andreas Gabaliers „Hulapalu“ fällt die Wahl, einem egalen Song jenes selbsternannten „Volks-Rock’n’Rollers“ mit fragwürdigem Frauenbild und inhaltlich kalkulierter Anknüpffähigkeit nach rechts.

Modisch auch ein Highlight, das Ganze.

 

Das könnte dich auch interessieren

120 Fragen für großartige Gespräche: Mit diesem Kartenspiel wird kein Abend mehr langweilig Random & Fun
120 Fragen für großartige Gespräche: Mit diesem Kartenspiel wird kein Abend mehr langweilig
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren Random & Fun
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest Random & Fun
10 Hobbys, die du beim Dating lieber nicht nennen solltest
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub Random & Fun
Fünf Hacks für den Ersten Tag nach dem Urlaub
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch Random & Fun
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch