Random & Fun Fortnite und Bowsette: Pornhub veröffentlicht Jahresstatistik für 2018

Fortnite und Bowsette: Pornhub veröffentlicht Jahresstatistik für 2018

Bei aller Kritik, vor allem das Mainstream-Klientel und damit ausschließlich die beschränkten Bedürfnisse von Hetero-Männern zu bedienen, entwickelt sich das Porno-Streaming-Portal Pornhub allmählich zur echten Love-Brand. Daran dürfte ein äußerst fähiges Marketing-Team nicht ganz unschuldig sein, die schon mal Wank Socks auf den Markt hauen oder Pornhub-Weihnachtspullis. Einen wichtigen Teil für das Markenbewusstsein machen die jährlichen Pornhub-Statistiken aus (die Trends von 2017 gibt es hier), denn natürlich wollen wir alle wissen, was die Welt denn so treibt, wenn sie allein im Schlafzimmer ist. Seit Dienstag ist nun die Statistik für 2018 online, mit neuen, spannenden und schmutzigen Erkenntnissen.

Interessant ist es, immer wieder zu sehen, wie sich tagesaktuelle Ereignisse oder popkulturelle Trends auf den Pornokonsum auswirken: In diesem Jahr sorgten vor allem das Spiel Fortnite und der neue Super-Mario-Charakter Bowsette für Trubel in der Pornhub-Suchleiste.

1 / 21
1 / 21
2 / 21
2 / 21
3 / 21
3 / 21
4 / 21
4 / 21
5 / 21
5 / 21
6 / 21
6 / 21
7 / 21
7 / 21
8 / 21
8 / 21
9 / 21
9 / 21
10 / 21
10 / 21
11 / 21
11 / 21
12 / 21
12 / 21
13 / 21
13 / 21
14 / 21
14 / 21
15 / 21
15 / 21
16 / 21
16 / 21
17 / 21
17 / 21
18 / 21
18 / 21
19 / 21
19 / 21
20 / 21
20 / 21
21 / 21
21 / 21

[via]

Das könnte dich auch interessieren

Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre Random & Fun
Das “Peter-Prinzip” oder warum Dwight Schrute ein schlechter Manager wäre
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde Random & Fun
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch Random & Fun
Die 7 sonderbarsten Fragen im Vorstellungsgespräch
Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden  Random & Fun
Gemeinsam mit Family & Friends das perfekte Tindermatch finden 
Deshalb sollte man „Sehr geehrte“ nicht mehr in seinen Mails schreiben Random & Fun
Deshalb sollte man „Sehr geehrte“ nicht mehr in seinen Mails schreiben