Diese fünf Chrome-Extensions sind wahre Produktivitäts-Booster

Extensions oder Add-ons sagen uns allen was. Die Browser-Programme haben ein riesiges Potenzial, nicht nur als kleine Helferlein unseren Alltag zu erleichtern, sondern können mittlerweile auch unentbehrliche Produktivitäts-Booster sein. Wir haben uns durch das breite Angebot der Chrome-Extensions gewühlt und fünf kleine Programme herausgezogen, von denen wir glauben, dass sie bei richtiger Anwendung wahre Wunder bewirken können.

1. Kein Tab-Chaos mehr dank Toby

Toby ist ein Tab-Manager, der hilft, das Chaos unsystematisch geöffneter Browser-Tabs in den Griff zu bekommen. Anstatt sich also mühsam auf die Suche nach diesem einen Zitat zu begeben, dass man vor einer Stunde irgendwo zwischen den 30 geöffneten Tabs gelesen hat, lassen sich die Tabs damit easy als themenbasierte Collections in verschiedenen Boards organisieren. Erinnert etwas an den Task-Manager Trello.

Browser Extensions

2. Nie wieder Passwörter vergessen …

… und trotzdem mit nur einem Klick sicheren Zugang zu den verschiedensten Accounts erhalten. Das geht mit dem Passwort-Manager LastPass und spart nicht nur Zeit, sondern senkt auch das Risiko gehackt zu werden. Da die Extension über einen Passwort Generator und eine Auto-Fill-Funktion verfügt, muss man sich kein Passwort mehr merken, außer dem Masterpasswort, um zu LastPass selbst Zugang zu erhalten.

Browser Extensions

3. Wo hatte ich das nochmal gelesen?

Diese Frage stellt sich mit Pocket eigentlich nicht mehr. Mit einem Klick lassen sich Seiten, die man später wieder braucht, abspeichern und mit Tags zu Themenfeldern organisieren. Auf der eigenen Pocket-Seite kann man sich so seine private Recherche-Bibliothek zusammenstellen, um aufwendige Doppelrecherchen zu vermeiden. Der Clou: Ein Algorithmus spielt einem in regelmäßigen Abständen auch Artikelvorschläge, basierend auf den abgespeicherten Seiten, aus.

Browser Extensions

4. Das Rechtsklick-Lexikon

Das Google-Dictionary tut, was Lexika eben so tun. Es erklärt die Bedeutung von Wörtern. Anstatt jedoch in einem neuen Tab ein Wort zu googeln, reicht nun ein Rechtsklick und schon liefert das Add-on die Definition.

Browser Extensions

5. Tab Snooze

Nicht alles, was man im Netz findet, hat gerade oberste Prio. Klar kann man die Seite abspeichern und sich später damit auseinandersetzen. Aber wer garantiert, dass das Ganze nicht in Vergessenheit gerät und ich mich dann von Neuem auf die Suche nach der benötigten Information machen muss? Mit Tab Snooze kann man sich quasi Notifications für Seiten einrichten. Ich kann mich mit einer Sache erst morgen auseinandersetzen? Dann setze ich eben einen Alarm auf die entsprechende Seite und werde am nächsten Tag erinnert.

Browser Extensions

 


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder