Auf Jobsuche in der Bar: Linkedin eröffnet Pop-Up-Pub in London

Der Weg bis zum Traumjob kann ein sehr langer sein. Unzählige Anschreiben, Bewerbungsgespräche und Assessment-Centers können vor einem liegen. Bei einem Bier in der Kneipe wird einem wohl kaum der richtige HR-Mensch zur richtigen Zeit über den Weg laufen. Oder vielleicht doch? In London, mitten im Szene-Viertel Shoreditch, hat das Karriereportal Linkedin einen Pop-Up-Pub namens „Linked Inn“ eröffnet.

Mitglieder, die bereits auf LinkedIn aktiv sind, können sich dort mit Experten austauschen, ihr Profil aufpolieren oder sich direkt ins Netzwerken stürzen – und den Pub nicht nur mit ein paar Promille verlassen, sondern vielleicht sogar mit einem Job. Denn: Es sind auch Personaler großer Unternehmen vor Ort. Die Idee hinter der Aktion: Das Portal will zeigen, dass man die Arbeitssuche genauso angehen kann wie soziale Aktivitäten – heißt es auf der Website. Der Pop-Up-Pub ist noch am am 05. und 06. März eröffnet. Wir finden: eine coole Alternative, zu den sonst typischen Networking-Veranstaltungen.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder