Productivity & New Work Die 10 besten Unternehmen für deine Work-Life-Balance

Die 10 besten Unternehmen für deine Work-Life-Balance

Noch nie war eine ausgeglichene Work-Life-Balance so relevant wie heute. Auch viele der Unternehmen rühmen sich in ihren Stellenausschreibungen mit einer ausgeglichenen Work-Life-Balance für ihre Arbeiter, denn vor allem für Familienväter und -mütter ist ein ausgewogenes Privatleben ausschlaggebend für einen neuen Job.

Welches Unternehmen wirklich auf die Work-Life-Balance achtet, kann meistens erst nach Beginn der Arbeitstätigkeit bewertet werden. Um einen besseren Überblick über die Leistungen der Unternehmen zu bekommen, hat die Recruiting-Plattform Glassdoor Mitarbeiterbewertungen der letzten zwölf Monate analysiert und auf Basis der Ergebnisse ein Ranking erstellt. Die zehn besten Unternehmen stellen wir euch hier vor.

1 / 10
1 / 10

(Bildcredits: Deutsche Börse)

2 / 10
2 / 10

(Bildcredits: Glassdoor/Siemens Healthineers)

3 / 10
3 / 10

(Bildcredits: Glassdoor/Zenjob)

4 / 10
4 / 10

„Das Unternehmen fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bietet umfassende Möglichkeiten, Home Office oder Trainingsprogramme für den Umgang mit Stress zu nutzen. Die Mitarbeiter werden mit modernster Ausrüstung ausgestattet, können Bücher kaufen und haben Zugang zu zahlreichen Weiterbildungsinitiativen.”
Development Expert, München (Bildcredits: Unsplash)

5 / 10
5 / 10

(Bildcredits: Unsplash)

6 / 10
6 / 10

„Ein modernes Unternehmen, das für die Zukunft solide aufgestellt ist. Seine Produkte haben international einen guten Ruf. An sich eine gute Arbeitsatmosphäre, gut ausgestatteter Arbeitsplatz, das Drumherum in der Firmenzentrale stimmt, ein Campus fast schon wie im Silicon Valley.”
Ehemaliger Mitarbeiter Marketing, Neubiberg (Bildcredits: Infineon)

7 / 10
7 / 10

„Tolle Kollegen, sehr international, man kann viel Lernen. Babbel macht sich aktiv für arbeitende Eltern stark, es gibt Arbeitsplätze mit Daycare und man kann seine Kinder zur Arbeit bringen.” Anonymer Mitarbeiter, Berlin (Bildcredits: Glassdoor/Babbel)

8 / 10
8 / 10

„Es gibt viele gute Dinge, die man über Puma sagen könnte: Das Unternehmen ist ein Global Player mit vielen interessanten Aufgaben. Es gibt ein große IT-Abteilung mit umfangreichem Wissen. Man kümmert sich um Mitarbeiter und Work-Life-Balance. Und seien wir ehrlich. Es ist einfach cool, mittags zu trainieren und Kevin Prince Boateng an den Schließfächern zu treffen :)”
BI Developer, Herzogenaurach (Bildcredits: Glassdoor/Puma)

9 / 10
9 / 10

„Sehr spannende Aufgaben, sehr fairer Arbeitgeber, tolle Work-Life-Balance, viele Schulungen, gute Seminare und Konferenzen. Super Kollegen. Möglichkeiten in anderen Bereichen zu hospitieren, oder innerhalb des Konzerns den Arbeitsplatz zu wechseln.”
Anonymer Mitarbeiter, Hamburg (Bildcredits: Unsplash)

10 / 10
10 / 10

„Freundliches und junges Arbeitsumfeld, internationale Atmosphäre, gute Work-Life-Balance mit Tele-Arbeitsmöglichkeit.” Senior Research Analyst (Bildcredits: Unsplash)

Das könnte dich auch interessieren

Powernapping: Zwölf Fragen und Antworten zum kurzen Schlaf Productivity & New Work
Powernapping: Zwölf Fragen und Antworten zum kurzen Schlaf
Sieben Beispiele dafür, dass Frauen im Job anders wahrgenommen werden als Männer Productivity & New Work
Sieben Beispiele dafür, dass Frauen im Job anders wahrgenommen werden als Männer
Expertin rät: Wer den Kaffee schwarz trinkt, lebt gesünder Productivity & New Work
Expertin rät: Wer den Kaffee schwarz trinkt, lebt gesünder