Random & Fun Am Wochenende haben Hacker Werbetafeln mit Pornos bespielt

Am Wochenende haben Hacker Werbetafeln mit Pornos bespielt

Stellt euch vor, ihr fahrt nichtsahnend mit dem Auto durch die Straßen, kommt an einer digitalen Plakatwand vorbei und statt der üblichen 0815-Werbung ist darauf ein Porno zu sehen. So erging es Autofahrer*innen nähe Detroit in Michigan.

Zwei Männer haben Samstagnacht an einer Fernstraße in Auburn Hills eine digitale Anzeigetafel gehackt und die Werbung einfach durch einen Porno ersetzt. Dafür sind sie in ein Gebäude eingebrochen, das sich unterhalb der Plakatwand befindet, und haben eine Software umprogrammiert, berichtet die Polizei Michigan. Der Porno-Prank sah für die Autofahrer*innen dann so aus:

Nach ungefähr 20 Minuten war der Spaß vorbei. Obwohl bestimmt ein paar Autofahrer*innen zwei oder drei Mal hingeschaut haben, hat die Polizei Michigan keine Unfälle in diesem Zusammenhang erwähnt.

Auch in Auckland, Neuseeland, wurde am 28. September eine digitale Werbeanzeige gehackt und mit Porno-Filmchen bespielt. Allerdings befand sich diese nicht am Straßenrand, sondern in der Fußgängerzone an einem Sportwarenladen. Der Porno lief mindestens zwei Stunden, bis Mitarbeiter*innen des Ladens am frühen Sonntagmorgen den Prank entdeckten, wie der „New Zealand Harald“ berichtet.

Das könnte dich auch interessieren

Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde Random & Fun
Wenn Elon Musk die Deutsche Bahn leiten würde
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren Random & Fun
#FriseuroderSex: 12 Aussagen, die im Salon und im Bett funktionieren
In Sachen Volksbank Mittelhessen gegen Elon Musk Random & Fun
In Sachen Volksbank Mittelhessen gegen Elon Musk
Red-Flag-Jobs: 11 Berufe, die bei der Partnerwahl als unattraktiv gelten Random & Fun
Red-Flag-Jobs: 11 Berufe, die bei der Partnerwahl als unattraktiv gelten
Photoshop-Panne bei den Royals? Random & Fun
Photoshop-Panne bei den Royals?