Leadership & Karriere Watchlist 2020: Zehn Macher*innen, die Mobility & Property von morgen her denken

Watchlist 2020: Zehn Macher*innen, die Mobility & Property von morgen her denken

Schluss mit „Mein Haus, mein Auto, mein Büro“: In Zukunft geht es um den Nutzen, nicht um das Besitzen. Wir stellen im Rahmen unserer Watchlist 2020 zehn Ansätze für eine Branche in Bewegung vor. Mit dabei Tier Mobility und Vito One.

1 / 10
1 / 10

Dominik Groenen, Orangery

2 / 10
2 / 10

Gunnar Froh, Wunder Mobility

3 / 10
3 / 10

Maria Meier, Phantasma Labs

4 / 10
4 / 10

Julius Bolz, Lendis

5 / 10
5 / 10

Laura Tönnies, Corrux

6 / 10
6 / 10

Alexander Jablovski, Uze Mobility

7 / 10
7 / 10

Daria Saharova, Vito One

8 / 10
8 / 10

Juila Gebert, Rysta

9 / 10
9 / 10

Andreas Kunze, Konux

10 / 10
10 / 10

Lawrence Leuschner, Tier Mobility

Das könnte dich auch interessieren

„Jeder ist sein eigener Leader“ – Silja Mahlow über Führung und Spiritualität Leadership & Karriere
„Jeder ist sein eigener Leader“ – Silja Mahlow über Führung und Spiritualität
4K-Skills – welche Rolle spielt Sprachenlernen für den Arbeitsmarkt der Zukunft?  Leadership & Karriere
4K-Skills – welche Rolle spielt Sprachenlernen für den Arbeitsmarkt der Zukunft? 
Auf der Suche nach dem Sinn: Fehlt der Sinn im Job, dann sind wir öfter krank Leadership & Karriere
Auf der Suche nach dem Sinn: Fehlt der Sinn im Job, dann sind wir öfter krank
Revolution für junge Väter: SAP geht mit sechs Wochen bezahltem Vaterschaftsurlaub voran! Leadership & Karriere
Revolution für junge Väter: SAP geht mit sechs Wochen bezahltem Vaterschaftsurlaub voran!
So wird aus deiner Idee ein Jungunternehmen und kein Startup Leadership & Karriere
So wird aus deiner Idee ein Jungunternehmen und kein Startup