So würden berühmte Filme als Retro-Buchcover aussehen

Für gewöhnlich werden aus Büchern Filme, die mit aufwendig designten Plakaten beworben werden. Illustrator Matt Stevens hat den Spieß umgedreht und seine Lieblingsfilme als alte Buchcover neu interpretiert.

Stevens hatte mit dem Projekt „Good Movies as Old Books“ begonnen, um aus einem kreativen Tief rauszufinden und neue Techniken auszuprobieren. Die Resonanz im Internet auf seine Illustrationen war so groß, dass Stevens auf Kickstarter ein Funding gestartet hat, um seine 100 Werke in einem hochwertigen Fotobuch zu veröffentlichen.

Wir haben ein paar der Buchcover zusammengestellt, die wir gerne im Real Life hätten, um unseren Bücherregalen einen Retro-Touch zu verleihen:

„Good Movies as Old Books“.


Business Punk Redaktion

Hier schreibt die Business-Punk-Redaktion. Mal er, mal sie, mal gar keiner. Ach und kauft unser Heft! Danke.

Zum Autor

Das können wir Dir auch empfehlen

placeholder
placeholder
placeholder