Random & Fun Beste Werbung: Oscar-Regisseur dreht Kurzfilm komplett mit einem iPhone

Beste Werbung: Oscar-Regisseur dreht Kurzfilm komplett mit einem iPhone

Wie zeigt man am besten, was die Kameras des iPhone 11 Pro so draufhaben? Indem man einen Regisseur engagiert, der sogar schon einen Oscar gewonnen hat, und ihn einen Kurzfilm drehen lässt. Genau das hat Apple gemacht.

Damien Chazelle ist für Filme wie „Whiplash“ und „La La Land“ verantwortlich. Mit „The Stunt Double“ zeigt er jetzt, wie Hollywood in vertikal aussieht. Dafür beschränkt sich Damien nicht etwa auf simple Kammerspiel-Szenen, sondern springt munter zwischen allen möglichen Genres umher – vom Stummfilm über Western bis zum Actionfilm wird alles geboten.

„Es geht nicht nur um den vertikalen Rahmen, es geht darum, was passiert, wenn wir einen Aspekt des Filmemachens auf den Kopf stellen, den wir für selbstverständlich gehalten haben“, so der Regisseur im Making-off. Damit meint er, wie ganze Bildkompositionen und Kameraeinstellungen neu gedacht werden mussten.

Wir merken uns den Satz mal lieber. Nur für den Fall, wenn unsere Freund*innen mal wieder unsere Insta-Storys kritisieren.

Das könnte dich auch interessieren

Hast du Rizz? Das Voting zum Jugendwort des Jahres startet Random & Fun
Hast du Rizz? Das Voting zum Jugendwort des Jahres startet
Genial: Ihr könnt mit Reddit vortäuschen, in Outlook busy zu sein Random & Fun
Genial: Ihr könnt mit Reddit vortäuschen, in Outlook busy zu sein
Tierisch frech: Dieser Bär bedient sich am Lunch eines Mitarbeiters Random & Fun
Tierisch frech: Dieser Bär bedient sich am Lunch eines Mitarbeiters
Ups: 10 Fehler im Job, die eine kleine bis mittelgroße Krise auslösten Random & Fun
Ups: 10 Fehler im Job, die eine kleine bis mittelgroße Krise auslösten
120 Fragen für großartige Gespräche: Mit diesem Kartenspiel wird kein Abend mehr langweilig Random & Fun
120 Fragen für großartige Gespräche: Mit diesem Kartenspiel wird kein Abend mehr langweilig