Random & Fun Fridays For Future wirbt für ein Leben auf dem Mars

Fridays For Future wirbt für ein Leben auf dem Mars

„Nach mehr als fünf Millionen Jahren menschlichen Lebens auf der Erde ist es Zeit für Veränderung.“ Auf diesen Satz folgen sagenhafte Bilder und Versprechungen: Uns würden neue Abenteuer, von denen wir bisher nur träumen können, begegnen. Es gibt keine Kriege, keine Pandemie. Vor uns sehen wir weiße, runde Gebäude, die an eine Mischung aus Zelten und Iglus erinnert. Der Freiheit dort sind keine Grenzen gesetzt und wir bekommen beinahe sogar Fernweh.

Was an eine Folge „Black Mirror“ erinnert, ist tatsächlich aus einem Video von Fridays For Future USA. Damit wollen sie weniger eine Zukunftsutopie darstellen als mehr satirische Kritik äußern. Der Anlass dafür ist die gestrige Landung des Nasa-Rover „Perseverance“.

Großartiges leisten oder sich Großartiges leisten können?

Am Ende des YouTube-Videos „1%“ stellen sie nämlich die Frage, ob wir zu dem einen Prozent gehören würden, die Pionier*innen sind? Damit meinen sie wohl weniger die Menschen, die großartiges leisten, sondern eher diejenigen, die es sich leisten können, irgendwann einmal auf den Mars zu fliegen. Denn sie sagen auch, dass wir für die 99 Prozent, die auf der Erde bleiben, lieber das Klima retten sollten.

Der audiovisuelle Seitenhieb ist ebenso beeindruckend gemacht wie tatsächlich zum Nachdenken anregend. Denn obwohl es nun möglich ist, den Mars zu erforschen, scheint ein Leben dort nach wie vor unerreichbarer als das Klima zu retten.

Das könnte dich auch interessieren

Kündigung mit Ansage: Mitarbeiterin schmeißt ihren Job über Lautsprecher und rechnet mit Team ab Random & Fun
Kündigung mit Ansage: Mitarbeiterin schmeißt ihren Job über Lautsprecher und rechnet mit Team ab
Meine Oma 2.0: Böhmermann macht Lied über Corona-Leugner*innen Random & Fun
Meine Oma 2.0: Böhmermann macht Lied über Corona-Leugner*innen
Unbekannte hacken in Denver LED-Straßenschild, um sehr eindeutige Nachrichten anzuzeigen Random & Fun
Unbekannte hacken in Denver LED-Straßenschild, um sehr eindeutige Nachrichten anzuzeigen