Random & Fun Post-Corona-Holidays: Das sind die zehn beliebtesten Ziele Europas

Post-Corona-Holidays: Das sind die zehn beliebtesten Ziele Europas

Ihr vermisst es zu reisen und endlich wieder neue spannende Orte in der großen weiten Welt zu entdecken? Damit seid ihr ganz bestimmt nicht allein. Derzeit lässt die Lage zwar noch keine sichere Urlaubsplanung zu, ein bisschen Träumen ist allerdings erlaubt und bringt uns sofort wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Die Webseite European Best Destinations kürte nun die beliebtesten Reiseziele Europas. Grund genug, sich diese also ein wenig genauer anzuschauen. In einem Voting mit über 600.000 Teilnehmer*innen wurden die zwanzig beliebtesten Reiseziele innerhalb Europas gekürt. Auf Platz elf landet dabei mit Tübingen auch eine deutsche Stadt.

Damit ihr trotz Lockdown schon ein bisschen in Urlaubsstimmung kommt und von Stränden und schöner Natur tagträumen könnt, haben wir euch die zehn beliebtesten Orte herausgesucht. Da fällt das Warten auf die nächste echte Reise sofort ein kleines bisschen leichter.

1 / 10
Platz 10: Kanarische Inseln, Spanien
(Credits: Unsplash)
Media Source: Unsplash
2 / 10
Platz 9: Soca Tal, Slowenien
(Credits: Unsplash)
Media Source: Unsplash
3 / 10
Platz 8: Kotor, Montenegro
(Credits: Unsplash)
4 / 10
Platz 7: Kefalonia, Griechenland
(Credits: Unsplash)
5 / 10
Platz 6: Paris, Frankreich
(Credits: Unsplash)
6 / 10
Platz 5: Sibiu, Rumänien
(Credits: Unsplash)
7 / 10
Platz 4: Florenz, Italien
(Credits: Unsplash)
8 / 10
Platz 3: Cavtat, Kroatien
(Credits: Unsplash)
9 / 10
Platz 2: Rom, Italien
(Credits: Unsplash)
10 / 10
Platz 1: Braga, Portugal
(Credits: European Best Destinations)
Media Source: European Best Destinations

Das könnte dich auch interessieren

LG stellt eine Hightech-Maske mit eingebautem Luftfilter vor Random & Fun
LG stellt eine Hightech-Maske mit eingebautem Luftfilter vor
Junge Frau feiert ihre Jobzusage mit einem Freudentanz Random & Fun
Junge Frau feiert ihre Jobzusage mit einem Freudentanz
Geschichten aus dem Reddit-Forum: Kolleg*innen, die in Rekordzeit keine Kolleg*innen mehr waren Random & Fun
Geschichten aus dem Reddit-Forum: Kolleg*innen, die in Rekordzeit keine Kolleg*innen mehr waren