Life & Style In London gibt es einen transparenten Pool, der in der Luft hängt

In London gibt es einen transparenten Pool, der in der Luft hängt

Vergiss den Infinity Pool. In London gibt es jetzt ein transparentes Schwimmbecken, das zwischen zwei Gebäuden in der Luft hängt.

Das Becken wurde vom Architekturbüro HAL entworfen und befindet sich zwischen zwei neuen Wohngebäuden. Durch den Boden aus Acryl können Schwimmer:innen 35 Meter in die Tiefe sehen.

Das Projekt sieht zwar spektakulär aus. Es steht aber auch für die sozialen Verwerfungen in unseren Metropolen. Denn es gibt in dem Komplex zwar auch einige vergünstigte Wohnungen. Die Bewohner:innen dürfen den Pool aber nicht nutzen, nicht mal gegen Gebühr. Dann doch lieber den Pool in einem Wiener Wohnblock mit günstigen Mieten:

Dort an Wohnungen zu kommen ist allerdings auch nicht leicht. Und keine „poor doors“ wie in London. Durch diese separaten, spartanisch anmutenden Eingänge betreten die Bewohner:innen der vergünstigten Mieten das Haus mit dem sogenannten Sky Pool.

Das könnte dich auch interessieren

Money Michi: Wo sind nur die Protz-Götter auf Social Media hin? Life & Style
Money Michi: Wo sind nur die Protz-Götter auf Social Media hin?
GOLDEN GLOBES: „Oppenheimer“ und „Succession“ räumen ab Life & Style
GOLDEN GLOBES: „Oppenheimer“ und „Succession“ räumen ab
Moment-Sharing, Nachhaltigkeit, Technologie: Wie Fans, Marken und Creator:innen Musikfestivals für sich nutzen Life & Style
Moment-Sharing, Nachhaltigkeit, Technologie: Wie Fans, Marken und Creator:innen Musikfestivals für sich nutzen
Dieses Soft Skill unterscheidet wohlhabende Menschen von Durchschnittsverdienenden Life & Style
Dieses Soft Skill unterscheidet wohlhabende Menschen von Durchschnittsverdienenden
Neu im Podcast-Game: Fentom Studios bietet Flatrate für Post-Produktionen an Life & Style
Neu im Podcast-Game: Fentom Studios bietet Flatrate für Post-Produktionen an