Life & Style Knossi launcht gemeinsames Label „Krownz“ mit High-Fashion-Designer

Knossi launcht gemeinsames Label „Krownz“ mit High-Fashion-Designer

Jens Knossalla, besser bekannt als Knossi, ist mittlerweile eine echte Instanz in der deutschen Entertainment-Landschaft. Angefangen mit kleinen Auftritten in verschiedenen Soaps und Spielshows entwickelte sich Knossi immer weiter zu einer One-Man-Show.

Seine Casino-Streams auf Twitch sind heute Kult, er selbst bezeichnet sich als den König des Internets und trägt deshalb häufig eine Krone. Doch statt sich mit dem Erfolg zufrieden zu geben, versucht sich Knossi nun in neuem Gefilde und gründete gemeinsam mit dem Modeschöpfer Youssef Hotai sein neues Label „Krownz“.

Youssef Hotai ist dabei kein Unbekannter in der Modewelt. Pieces seines High-Fashion-Labels „Ufff“ wurden unter anderem schon von Stars wie Usher oder P. Diddy getragen.

„Krownz“: Streetwear made in EU

Krownz
(Credits: Krownz)

Das gemeinsame Label mit Knossi schlägt allerdings in eine andere Kerbe. Hier setzen die beiden Gründer auf Streetwear-Styles. Das liegt wahrscheinlich auch an Knossis Zielgruppe, die sich wohl eher mit Streetwear-Klamotten als Designer:innen-Stücke identifizieren kann.

Die erste Kollektion ist seit diesem Sonntag verfügbar. Unter dem Namen „Higher Vibez“ verkaufen die zwei Freunde Sweater, Hoodies, Hosen und Shirts. Das Herzstück der ersten Kollektion: Eine schwarze Bomberjacke mit blauem Streifen auf dem Arm.

Die ist limitiert und nur auf Vorbestellung verfügbar. Der Preis lässt dabei auf gute Qualität hoffen: Knapp 300 Euro müssen Knossi-Fans und Fashion-Liebhaber:innen für die Jacke hinlegen.

Dafür sollen alle Produkte komplett in der EU gefertigt werden. Die Materialien kommen aus Italien, die Produktion sitzt in Portugal und designed wurden die Stücke hier in Deutschland.

Das könnte dich auch interessieren

Produktion von fleischloser Wurst, Steak & Co. stieg 2020 um ein Drittel Life & Style
Produktion von fleischloser Wurst, Steak & Co. stieg 2020 um ein Drittel
Take a break: Macht uns Instagram krank? Life & Style
Take a break: Macht uns Instagram krank?
„Ich vergleiche das gerne mit dem Bitcoin-Rausch“ – der Gründer von 7 Perplex im Interview Life & Style
„Ich vergleiche das gerne mit dem Bitcoin-Rausch“ – der Gründer von 7 Perplex im Interview