Personal Finance Reddit treibt diese Cannabis-Aktie in die Höhe

Reddit treibt diese Cannabis-Aktie in die Höhe

Die kanadische Cannabis-Firma Tilray erlebt dieses Jahr einen Aktien-Boom, der sich gewaschen hat: 130 % Steigerung in 2021. Wer wohl dahintersteckt? Na, ihr wisst es bestimmt: Reddit.

Bestimmt erinnert ihr euch noch an den David-versus-Goliath-Kampf, als sich Reddit-User:innen gegen große Hedgefonds auflehnten und scharenweise GameStop-Aktien kauften. Ihr Ziel war es, mächtigen Shortseller:innen eins auszuwischen. 

Als sich Reddit-User:innen auf die GameStop-Aktie stürzten, schoss der Kurs in die Höhe (Foto: Unsplash).

In den letzten Monaten spekulierten Shortseller auf die Kursfall der Tilray-Aktie. Doch sie haben die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Reddit-User:innen haben sich zusammengetan, um durch den massenweisen Kauf der Aktie den Kurs nach oben zu treiben. „I don’t care this stock is going to the moon. So I’m all in. Come with me and make some money“, postete ein:e Redditor:in heute. 

Tilray-CEO Irwin Simon verkündete sogar öffentlich seine Würdigung für die User:innen. In einem Interview mit CNBC antwortete er auf die Frage, was er über das große Interesse der Kleinanleger:innen an Tilray denkt, mit: „We love having them as part of our shareholder base“. 

Nun ging er noch einen Schritt weiter und bot den Reddit-User:innen ein Q&A an. So konnte man gestern einem Zoom-Meeting beitreten, indem Simon Rede und Antwort stand. 

Doch es gibt auch Ernüchterung: In den letzten Tagen sank der Kurs. Auch stellt sich die Frage, inwieweit Meme Stocks wie Tilray oder GameStop jemals ernstzunehmende Aktien werden, die von Analyst:innen empfohlen werden. 

Die Reddit-Community lässt sich davon aber nicht abschrecken. Im Forum wird dazu aufgerufen, die Aktien noch nicht zu verkaufen. Ein Post verkündet kampflustig: „This week is the week, we break 23-25 if we all HOLD HOLD HOLD!!!“

Das könnte dich auch interessieren

Millennials & Geldanlage: hoher Rebellionsbedarf Personal Finance
Millennials & Geldanlage: hoher Rebellionsbedarf
Studie: Macht Geld doch glücklich? Personal Finance
Studie: Macht Geld doch glücklich?
„Papierdokumente wie Bargeld sind nicht mehr zeitgemäß“ Personal Finance
„Papierdokumente wie Bargeld sind nicht mehr zeitgemäß“