Life & Style Der Kaffeereport 2021: Wie viel Kaffee trinken wir wirklich?

Der Kaffeereport 2021: Wie viel Kaffee trinken wir wirklich?

Office-Life ohne Kaffee ist wie Business ohne Punk. Geht irgendwie nicht. Dass Kaffee also zur Grundausstattung jedes Büros und auch jedes privaten Haushalts gehört, müssen wir also nicht mehr erwähnen.

Der Kaffeereport 2021 von Tchibo gibt ein paar spannende Einblicke in den Kaffeekonsum in Deutschland. Insgesamt wurden im Januar und Februar 2021 mehr als 5.000 Kaffeetrinker:innen befragt.

Drei Tassen täglich

Im Durchschnitt trinkt jede:r der Befragten täglich 3,2 Tassen Kaffee. Wobei der Konsum während der Homeoffice-Zeit bei Haushalten mit Kindern um 44,6 Prozent gestiegen ist. Wir fühlen euch.

Denkt man an Kaffee, geht das nicht nur mit dem nötigen Energieboost zum Wachwerden einher, sondern auch mit Attributen wie Wärme, Liebe und Ruhe verbunden.

Ohne Kaffee? Ohne mich!

Etwas mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass sie eher auf ihr Smartphone als auf Kaffee verzichten würden. 36,3 Prozent würden eher aufs Auto verzichten und 35,8 Prozent auf Sex.

Blickt man auf das Thema Kaffee und Nachhaltigkeit, gaben 30,3 Prozent an, einen Mehrwegbecher für ihren Coffee-to-go zu verwenden.

Kaffee steht auch für Geselligkeit

Wie schön war es, sich mit Kolleg:innen in der Küche zum Kaffee zu treffen und einfach ein bisschen zu quatschen? Wir vermissen es auch. Während des Lockdowns hat sich allerdings die virtuelle Kaffeepause etabliert, zu der sich laut Bericht knapp 37 Prozent der 18- bis 35-Jährigen getroffen haben. Vielleicht findet sich ja eine gute Balance, nachdem die Homeoffice-Pflicht nun vorbei ist, wir aber längst nicht mehr nur vom Büro aus arbeiten wollen.

Das könnte dich auch interessieren

Happy im Job: Die Top 5 der Jobs, die am glücklichsten machen Life & Style
Happy im Job: Die Top 5 der Jobs, die am glücklichsten machen
Woke ist vorbei. Gut so Life & Style
Woke ist vorbei. Gut so
Der ideale Influencer findet Dein Unternehmen – und nicht umgekehrt Life & Style
Der ideale Influencer findet Dein Unternehmen – und nicht umgekehrt
Die glücklichsten Menschen wohnen im Norden – und die unglücklichsten auch Life & Style
Die glücklichsten Menschen wohnen im Norden – und die unglücklichsten auch
Warum zu viel Stress nicht gut für unser Gehirn ist Life & Style
Warum zu viel Stress nicht gut für unser Gehirn ist