Green & Sustainability Aus alt mach neu: Ikea veröffentlicht Anleitungen für DIY-Projekte

Aus alt mach neu: Ikea veröffentlicht Anleitungen für DIY-Projekte

Möbel oder sonstige Gegenstände von Ikea sind nicht gerade für ihre Langlebigkeit bekannt. Allerdings versucht der Möbelriese seinem Image einen grünen Anstrich zu verpassen. Jetzt hat Ikea Ideen für Upcycling und DIY-Projekte aus eigenen Produkten veröffentlicht.

Unter der Kampagne von Ikea Kanada, namens „A little change can change a lot“, werden die ikonischen blauen Tragetaschen zu einem neuen Zuhause für Zimmerpflanzen und Topfuntersetzer zur Wand-Deko.

Die Recycling-Ideen haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Für manche braucht man gar kein Bastel-Talent, für andere zumindest ein gutes Auge. Eins haben sie gemein: Man muss die Sprache der Ikea-Bedinungsleitungen beherrschen, aber auch die ist bei diesen Inspirationen auf Level A.

Die Anleitungen kann man hier herunterladen. Mit manchen Sachen kann man seinen Kolleg:innen vielleicht sogar eine kleine Freude machen. Dafür muss man die Möbel oder Gegenstände aber zufällig besitzen. Denn: Sie extra zum Nachbauten zu kaufen, geht am Sinn vorbei.

Das könnte dich auch interessieren

Upcycling: Das Startup Moot macht aus Stoffresten neue Fashion-Items Green & Sustainability
Upcycling: Das Startup Moot macht aus Stoffresten neue Fashion-Items
Urban Jungle – Wie nachhaltig sind eigentlich unsere geliebten Zimmerpflanzen? Green & Sustainability
Urban Jungle – Wie nachhaltig sind eigentlich unsere geliebten Zimmerpflanzen?
Niederländische Gemeinden beschließen Werbeverbot für Fleisch Green & Sustainability
Niederländische Gemeinden beschließen Werbeverbot für Fleisch
Studie zeigt: Warnhinweise auf Fleisch könnten Konsum senken Green & Sustainability
Studie zeigt: Warnhinweise auf Fleisch könnten Konsum senken
Kündigen fürs Klima: Was Unternehmen gegen Climate Quitting tun können Green & Sustainability
Kündigen fürs Klima: Was Unternehmen gegen Climate Quitting tun können