Random & Fun Gerhard Schröder, Rügenwalder Mühle und die Diskussion auf Linkedin um die Currywurst

Gerhard Schröder, Rügenwalder Mühle und die Diskussion auf Linkedin um die Currywurst

Sätze à la „Zu meinen Zeiten hätte es sowas nicht gegeben“ triefen vor Innovationsverweigerung. Sie gehören zum Starterpack des Mindsets „Warum-etwas-ändern-?-Das-haben-wir-schon-immer-so-gemacht“. Ein Beispiel dafür findet sich auf Linkedin.

Gerhard Schröder machte auf der Plattform seinen Unmut breit, dass die Currywurst in der Kantine von VW vom Speiseplan gestrichen wurde. Einfach so? Weg? Das gehe laut Schröder gar nicht. „Currywurst mit Pommes ist einer der Kraftriegel der Facharbeiterin und des Facharbeiters in der Produktion. Das soll so bleiben“, schreibt er auf Linkedin. Zucker und Fett als Energielieferanten für eine Acht-Stunden-Schicht? Kurzfristig bestimmt. Nachhaltige Sattmacher? Naja, sehen anders aus.

Aber: Auch das Unternehmen Rügenwalder Mühle mischte sich in die Diskussion auf Linkedin ein und reagierte auf den Beitrag von Schröder. Säße das Unternehmen im Aufsichtsrat von VW würde es so ein Currywurst-Debakel auch nicht geben.

„Es gilt, die Currywurst zu retten! Wie gut, dass wir schon vorgesorgt haben. Wir haben sie längst gerettet. Für die Beschäftigten bei VW, für die Facharbeiter:innen in der Produktion, für Ex-Kanzler – für alle, die den Geschmack der Currywurst lieben und nicht darauf verzichten wollen,“ heißt es in dem Beitrag.

Die Rede ist an der Stelle von der veganen Variante der Currywurst von Rügenwalder Mühle. Wird Schröder die vegane Variante probieren? Wird sie ihm schmecken? Fragen über Fragen. So amüsant die Diskussion auch ist, zu kommentieren ist sie mit einem Wort: First-World-Problems – auf Seiten von Herrn Schröder.

Das könnte dich auch interessieren

TikTok-Video zeigt: Warum Benefits in Unternehmen nicht nur Vorteile haben Random & Fun
TikTok-Video zeigt: Warum Benefits in Unternehmen nicht nur Vorteile haben
„The Icelandverse“: Islands Tourismusoffice parodiert Mark Zuckerberg Random & Fun
„The Icelandverse“: Islands Tourismusoffice parodiert Mark Zuckerberg
Zwölf Memes übers Worklife von Angestellten Random & Fun
Zwölf Memes übers Worklife von Angestellten