Random & Fun 10 Linkedin-Flexes, an denen ihr euch besser kein Beispiel nehmen solltet

10 Linkedin-Flexes, an denen ihr euch besser kein Beispiel nehmen solltet

Linkedin ist die Plattform schlechthin, um sich selbst im Business-Kontext zu positionieren und die eigenen Skills herauszustellen. Wer aktiv auf der Plattform unterwegs ist, weiß allerdings auch: Gefühlt die Hälfte aller Linkedin-User:innen übertreibt es etwas mit der Selbstdarstellung.

Da wird aus einem Praktikum bei Unternehmensberatungen eine Festanstellung, aus der kleinsten Challenge werdenlLebensverändernde Herausforderungen. Der Instagram-Account „linkedinflexes“ sucht immer wieder die übertriebendsten Linkedin-Einträge zu unserer Belustigung heraus. Wir präsentieren euch zehn Highlights des Accounts:

Das könnte dich auch interessieren

Sprechen Sie nach dem „Piep“: Zehn Tweets, die das Verhältnis zur Mailbox beschreiben Random & Fun
Sprechen Sie nach dem „Piep“: Zehn Tweets, die das Verhältnis zur Mailbox beschreiben
„Kevin Allein zu Haus“: Eine Übernachtung im Haus der McCallisters Random & Fun
„Kevin Allein zu Haus“: Eine Übernachtung im Haus der McCallisters
Zehn Sätze, die ihr beim Sex oder eurem Sylt-Trip sagen könnt Random & Fun
Zehn Sätze, die ihr beim Sex oder eurem Sylt-Trip sagen könnt