Productivity & New Work „Future of Work“-Studie: Deutsche suchen nach mehr Flexibilität am Arbeitsplatz

„Future of Work“-Studie: Deutsche suchen nach mehr Flexibilität am Arbeitsplatz

Jens Spahn hat das Ende der epidemischen Lage angekündigt und auch die Büros in Deutschland füllen sich so langsam wieder. Allerdings wünschen sich nach der Pandemie ein Großteil der Arbeitnehmer:innen mehr Flexibilität am Arbeitsplatz, wie eine Linkedin-Studie ergibt.

In der Studie zum Thema „Future of Work“ untersuchte die Business-Plattform weltweit, wie Arbeitnehmer:innen zur Rückkehr in die Büros stehen. Ganze 79 Prozent der Deutschen wünschen sich dabei weiterhin flexible Arbeitszeiten, wie sie es vom Home-Office gewohnt sind.

Die zehn ausführlichen Studienergebnisse für den deutschen Arbeitsmarkt haben wir euch hier aufgelistet:

1 / 10
1. Zurück ins Büro?
Ja, aber 79 Prozent wollen auch im Büro nicht mehr auf die aus dem Home Office gewohnten flexiblen Arbeitszeiten verzichten.
2 / 10
2. Wo ich arbeite, bestimme immer noch ich!
74 Prozent der Deutschen wollen auch nach der Pandemie weiterhin flexibel entscheiden können, von wo aus sie arbeiten.
3 / 10
3. Sweat-Pants im Büro?
Klar, warum nicht?! 62 Prozent wünschen sich einen flexiblen Dresscode, auch wenn sie wieder im Büro arbeiten.
4 / 10
4. Eineinhalb Jahre im Home-Office hinterlassen ihre Spuren
55 Prozent der Deutschen fühlen sich ein bisschen oder sehr aus der Übung im Hinblick auf den Büroalltag.
5 / 10
5. Hallo, Boss
55 Prozent befürchten, dass sich der im Home Office fehlende persönliche Austausch mit den Vorgesetzten negativ auf die berufliche Entwicklung auswirkt
6 / 10
6. Besonders die jungen Wilden drängen in die Büros
Denn 50 Prozent der Arbeitnehmer:innen im Alter von 16-24 Jahren haben Sorge, dass die Arbeit von zu Hause aus für ihre beruflichen Chancen von Nachteil ist.
7 / 10
7. Nicht ohne meinen Hund!
40 Prozent der Befragten wünschen sich auch zurück im Unternehmen einen haustierfreundlichen Arbeitsplatz.
8 / 10
8. Liebestöter Büro?
35 Prozent der Deutschen fürchten, eine Rückkehr ins Büro könnte ihrer Beziehung schaden, da sie nun weniger Zeit für ihre Liebsten haben
9 / 10
9. Endlich fit wie ein Turnschuh!
32 Prozent hatten dank Home Office mehr Zeit, Sport zu treiben und sich mehr körperlich zu betätigen. Wie das wohl im Büro weitergeht?
10 / 10
10. Schönes Wetter heute!
31 Prozent fühlen sich aus der Übung, im Büro Smalltalk mit Kolleg:innen zu betreiben. Smalltalk, wie ging das nochmal gleich?!

Das könnte dich auch interessieren

Wie meditierst du und welche Tipps hast du dafür, Dee Jaxon?
Anzeige
Wie meditierst du und welche Tipps hast du dafür, Dee Jaxon?
Diese Menschen arbeiten von Zuhause aus – mit zwei Jobs gleichzeitig Productivity & New Work
Diese Menschen arbeiten von Zuhause aus – mit zwei Jobs gleichzeitig
Standsome: „Wir hatten den großen Drang, nach Nordamerika zu gehen“ Productivity & New Work
Standsome: „Wir hatten den großen Drang, nach Nordamerika zu gehen“