Life & Style Big-Wave-Weltmeister will mit Porsche Engineering Weltrekord knacken

Big-Wave-Weltmeister will mit Porsche Engineering Weltrekord knacken

Wenn man an große Wellen vor den Steilküsten von Portugal denkt, dann liegen Porsche und dicke Sportwagen etwa so weit entfernt davon, wie New York City von der Algarve. Doch der Big-Wave-Weltmeister Sebastian Steudtner bringt nun die Welt der alten Bulli-Fahrer mit Surfbrett auf dem Dach und teure Technologien aus Stuttgart zusammen.

Denn um in Zukunft neue Rekordwellen reiten zu können, benötigt Steudtner professionalisierte Technologien und Ausrüstung. Gemeinsam mit dem Porsche-Engineering-Team, der Technologietochter von Porsche, und wissenschaftlichen Instituten sollen deshalb neue technologische Grundlagen geschaffen werden, um nicht nur sein eigenes Potenzial, sondern den gesamten Surfsport auf ein neues Level zu heben.

Dazu soll beispielsweise mit Hilfe eines Windkanals die Aerodynamik von Boards und Surfer weiter optimiert werden. Michael Fuerstner, der Projektleiter bei Porsche Engineering sagt dazu: „Unsere Erfahrungen in der Strömungs- und Strukturoptimierung aus der Fahrzeugentwicklung bringen wir mit der praktischen Expertise des weltweit bekannten Surfers Sebastian Steudtner zusammen – mit dem Ziel eines optimierten Boards für das Surfen besonders hoher Wellen.“

Sebastian Steudtner ist dabei nicht der erste Sportler, der eine Partnerschaft mit Porsche eingeht. Neben klassischen Sportarten wie Tennis und Golf unterstützt das Stuttgarter Unternehmen seit Oktober 2021 auch zwei Kitesurf-Athlet:innen. Auch hier gehe es vor allem um die Weiterentwicklung der Sportart.

Das könnte dich auch interessieren

Die Halbzeit-Show des Super Bowls gleicht einer Hip-Hop Hall-of-Fame Life & Style
Die Halbzeit-Show des Super Bowls gleicht einer Hip-Hop Hall-of-Fame
Diese Künstlerin macht aus jedem Haustier eine Disney-Figur Life & Style
Diese Künstlerin macht aus jedem Haustier eine Disney-Figur
Die neue Britney Spears-Doku zeigt bislang unveröffentlichte Dokumente Life & Style
Die neue Britney Spears-Doku zeigt bislang unveröffentlichte Dokumente