Productivity & New Work Mit diesem Online-Tool könnt ihr Bewerbungsgespräche trainieren

Mit diesem Online-Tool könnt ihr Bewerbungsgespräche trainieren

Bewerbungsgespräche sind herausfordernd. Man will sich bestens präsentieren und die gestellten Fragen möglichst gut beantworten. Google hat dafür ein Online-Tool namens „Interview Warmup“. Dort werden allgemeine Fragen eingeblendet wie: „Erzähle uns etwas über dich“, „Wie gehst du mit Fehlern um?“ oder „Was erwartest du dir von deinem zukünftigem Job?“.

Die Antworten spricht man. Dafür muss das Mikrofon am Laptop aktiviert sein. Die Software transkribiert die Antworten und wertet sie aus. So bekommt man Hinweise, ob man gewisse Wörter in Dauerschleife benutzt und man erhält einen Einblick, was von dem Gesagten für Jobs von Relevanz ist.

Im Anschluss kann man die gleichen Fragen nochmals üben oder andere. Haken: Das Tool funktioniert nur auf englisch. Dennoch ist es eine tolle Übung, sich selbst in künstlich inszenierten Situationen selbst zu reflektieren.

Das könnte dich auch interessieren

Was tun gegen Prokrastination? Hier sind die Tipps Productivity & New Work
Was tun gegen Prokrastination? Hier sind die Tipps
Das Phänomen der “Zoom-Fatigue” – 5 Tipps gegen die Erschöpfung durch Online-Meetings Productivity & New Work
Das Phänomen der “Zoom-Fatigue” – 5 Tipps gegen die Erschöpfung durch Online-Meetings
Generationenkonflikt? Wie Boomer, Gen Z und Millennials zusammenarbeiten können Productivity & New Work
Generationenkonflikt? Wie Boomer, Gen Z und Millennials zusammenarbeiten können
Date ich noch oder arbeite ich schon? Wie sich bestimmte Dating Muster auch im Berufsleben wiederfinden Productivity & New Work
Date ich noch oder arbeite ich schon? Wie sich bestimmte Dating Muster auch im Berufsleben wiederfinden
Wieso der traditionelle Return on Investment eine Neuauflage braucht Productivity & New Work
Wieso der traditionelle Return on Investment eine Neuauflage braucht