Innovation & Future Rügenwalder Mühle verkauft mehr Veggie- als Fleischprodukte

Rügenwalder Mühle verkauft mehr Veggie- als Fleischprodukte

Bereits 2020 soll die Rügenwalder Mühle bis zum zweiten Quartal mehr Umsatz durch Veggie-Produkte als mit herkömmlichen Fleischprodukten generiert haben. Im Jahr 2021 sollen nun über das gesamte Geschäftsjahr mehr Veggie als Fleischprodukte umgesetzt worden sein.

Ingesamt setzte das Unternehmen laut eigenen Angaben im Jahr 2021 insgesamt 233,7 Millionen Euro um und kann damit ein Umsatzplus von 12,7 Prozent zum Vorjahr verzeichnen. Im Segment der vegetarischen und veganen Produkte stieg der verkaufte Absatz um 41,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

„Wir freuen uns, dass wir vor allem im Bereich der Fleischalternativen weiterhin auf Wachstumskurs sind. Jetzt gilt es, die Kapazitäten weiter auszubauen und die nächsten Ziele anzusteuern“, sagt Michael Hähnel, CEO der Rügenwalder Mühle in der Pressemitteilung. Um weitere Produktionskapazitäten zu schaffen, eröffnet das Unternehmen einen neuen Standort im niedersächsischen Goldenstedt.

Auch auf dem Gesamtmarkt setzt sich der Veggie-Trend in der Wachstumskurve durch: das Umsatzvolumen im SB-Wurst-Markt sank im Jahr 2021 um 3,9 Prozent. Das Volumen der Veggie-Produkte stieg im Vergleich zum Vorjahr hingegen um 33,2 Prozent an.

Das könnte dich auch interessieren

URL ausschließlich aus Emojis? Opera Browser macht’s möglich Innovation & Future
URL ausschließlich aus Emojis? Opera Browser macht’s möglich
Wie Otovo Solarenergie für private Haushalte voranbringen will Innovation & Future
Wie Otovo Solarenergie für private Haushalte voranbringen will
Hochstaplerin Anna Delvey lädt zur Kunstausstellung – vom Gefängnis aus Innovation & Future
Hochstaplerin Anna Delvey lädt zur Kunstausstellung – vom Gefängnis aus