Random & Fun Diese Mülleimer in Malmö können Dirty Talk

Diese Mülleimer in Malmö können Dirty Talk

„Hmm, mehr.“ „Oh, ja, genau da.“ „Komm schnell zurück und mach das noch mal.“ Nein, es geht jetzt nicht um das, was ihr gerade denkt. Diese Sprüche stammen tatsächlich von Gegenständen, die wir mit diesen Sätzen eher nicht in Verbindung verbringen. Obwohl… dirty passt.

Denn die Sprüche stammen von Mülleimern in Malmö. Laut The Local soll die schwedische Stadt vor einigen Jahren 18 dieser Mülleimer gekauft haben, doch nur zwei von ihnen könnten sprechen. Die „sexy voice“ sei neu und solle auf das Thema Müllentsorgung aufmerksam machen.

Wirft man also etwas in den Mülleimer, reagiert dieser mit Dirty Talk auf Schwedisch. Zu sehen und zu hören ist das in einem Video auf Youtube:

Die Stadtverwaltung von Malmö scheint damit auf einen eher ungewöhnlichen Ansatz zur ordentlichen Müllentsorgung zu setzen. Gesprächsthema wird es in der Stadt allemal sein. Vielleicht ziehen ja bald weitere Städte nach.

Fun-Fact: Die Person, die den Mülleimern ihre Stimme gegeben hat, soll eine berühmte Persönlichkeit sein. Habt ihr Vermutungen?

Das könnte dich auch interessieren

LGBTQ+ Künstler:innen entwerfen Chrome-Hintergründe zum Pride-Month Random & Fun
LGBTQ+ Künstler:innen entwerfen Chrome-Hintergründe zum Pride-Month
Zehn Zeilen, auf die wir zum Glück nie gekommen sind Random & Fun
Zehn Zeilen, auf die wir zum Glück nie gekommen sind
Zehn süße Waschbären-Memes für alle Trash-Eaters mit Ringen unter den Augen Random & Fun
Zehn süße Waschbären-Memes für alle Trash-Eaters mit Ringen unter den Augen